MyMz
Anzeige

Musiförderkreis sagt zwei Konzerte ab

Die beiden Termine im Mai werden wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Ein Konzert im Juni bleibt noch im Programm.

Das Commedia Ensemble „I buffoni dispettosi“ bleibt vorerst im Programm des Musikförderkreises. Foto: Schicker
Das Commedia Ensemble „I buffoni dispettosi“ bleibt vorerst im Programm des Musikförderkreises. Foto: Schicker

Neutraubling.Eigentlich war beabsichtigt gewesen, an dieser Stelle auf Konzerte hinzuweisen, schreibt der Musikförderkreis (MFK) in einer Pressemitteilung. Franz-Peter Klein habe als neuer musikalischer Leiter ein wirklich abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm für das Jahr 2020 erstellt. Das Konzert im April ist Corona bereits zum Opfer gefallen. Auch die beiden geplanten Konzerte im Mai werden aus dem gleichen Grund nicht stattfinden. Sie müssen endgültig abgesagt werden. Die Konzerte sollen zumindest teilweise im Herbst bzw. im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Seit Jahren erfreuen sich die Konzerte im Schlosshof Köfering großer Beliebtheit und waren stets ein Besuchermagnet. Das Ambiente im Hof des Wasserschlosses und die überraschend gute Akustik würden zusammen mit den ausgewählten Konzerten dazu erheblich beitragen, schreibt der Förderverein. Dieses Jahr ist etwas ganz Neues vorgesehen: Es spielt das Commedia Ensemble „I buffoni dispettosi“, auf Deutsch „Die boshaften Narren“. Termin ist der 28. Juni um 19 Uhr. „Noch hoffen wir, dass dieses Konzert stattfinden wird. In diesem Fall wird noch im Detail informiert. Ansonsten erfolgt rechtzeitig eine Absage“, erklärt der MFK. Weitere Infos unter musikfoerderkreis.de.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht