MyMz
Anzeige

Hemau

Musikschule läutete die Adventszeit ein

Endlich ist sie wieder da: Die „stade Zeit“.
David Santl

Annalena Gabler verzauberte die Zuhörer auf dem Klavier.  Foto: David Santl
Annalena Gabler verzauberte die Zuhörer auf dem Klavier. Foto: David Santl

Hemau.„ Nun gibt es kaum mehr ein Wochenende, an dem nicht irgendwo ein Adventskonzert oder Ähnliches stattfinden. Den perfekten Startschuss in diese wunderschöne Zeit gab in Hemau am Samstagnachmittag die Musikschule. Dort fand wieder das traditionelle Adventskonzert statt, bei dem die Musikschüler zeigen konnten, was sie das ganze Jahr über gelernt haben.

Und eins fiel dabei sofort auf: Die Musikschule besteht nicht nur aus Kindern und Jugendlichen, auch einige Ältere verzauberten an diesem Nachmittag die Gäste mit gemütlicher Zither-Musik. Außerdem gab es echte Weihnachts-Klassiker wie „Kling Glöckchen“ zu hören. Aber nicht nur Klavier, Akkordeon und Zither kamen an diesem Nachmittag zum Einsatz: Mit „Run, Rudolf, run“, präsentiert auf der E-Gitarre wurde es sogar rockig.

Auch Gesang fehlte beim Konzert der Musikschule natürlich nicht. Mit gefühlvollen Stimmen sangen sich einige Schülerinnen regelrecht in die Herzen der Zuhörer. Und nach einem solchen Konzert steht einer besinnlichen Adventszeit eigentlich nichts mehr im Wege. (lds)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht