MyMz
Anzeige

Naturfreunde eröffnen ihr Haus wieder

Die Vereinsaktivitäten laufen jetzt wieder an. Im Haus in Schönhofen können Besucher bald die Aussicht genießen.
Von Ralf Strasser

Ab Donnerstag lohnt der Ausflug auf den Alpinen Steig wieder doppelt. Auch das Naturfreundehaus hat dann wieder offen.  Foto: msr
Ab Donnerstag lohnt der Ausflug auf den Alpinen Steig wieder doppelt. Auch das Naturfreundehaus hat dann wieder offen. Foto: msr

Schönhofen.Corona und die Lockerungen. Ein Thema, das sich quer durch die Gesellschaft zieht. Viele hoffen auf Normalität, die sich aber nur schrittweise einstellt. Dazu gehören auch die Naturfreunde, die als sozial-ökologischer und gesellschaftspolitisch aktiver Verband mit 550 Ortsgruppen auf das Miteinander ihrer gut 67000 Mitglieder setzen.

Das sagt der Vorsitzende der Regensburger Naturfreunde, Anton Mayer-Dick. „Wir alle, unsere Besucher der Naturfreundehäuser und unsere ehrenamtlichen Helfer, müssen uns erst an die Situation gewöhnen.“ Aber es gehe aufwärts, denn die Naturfreunde wollen am Donnerstag, 21. Mai, ab 13 Uhr erstmals und versuchsweise das Naturfreundehaus am Alpinen Steig in Schönhofen wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Einzelwanderer oder Kleingruppen und Familien sind eingeladen, nach einer Wanderung die Sonnenstrahlen auf der Terrasse bei der Aussicht über das Tal zu genießen.

Der Hausdienst ist vorbereitet

„Zugang gibt es nur über die Terrasse“, sagt Mayer-Dick, „und natürlich müssen wir auf die Abstände achten. Es wird also viel vom Verhalten der Besucher abhängen. Aber ein Anfang ist gemacht.“ Das Serviceteam ist hoch motiviert. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Hygienematerial steht bereit. Da die Terrasse nur mit geringer Sitzplatzkapazität ausgestattet wird, kann es passieren, dass es zu Wartezeiten kommt. „Wir hoffen, dass alles klappt mit der Eröffnung“, sagt Mayer-Dick. „Wenn der ja sehr raumgreifend unterzubringende Besuch wenigstens die laufenden Kosten auf den beiden Häusern in Schönhofen und am Pröller decken würde, hätten wir ein finanzielles Problem weniger.“

Das Naturfreundehaus  Foto: Roman Dotzler
Das Naturfreundehaus Foto: Roman Dotzler

Aus aktuellem Anlass muss er darauf hinweisen, dass der Aufenthalt am Haus nur bei Einhaltung der Abstandsregeln und mit Mund-Nasenschutz möglich ist. Die Naturfreunde würden sich aber freuen, wenn mit der vorsichtigen Öffnung ihrer beiden Häuser im Labertal und am Pröller die Vereinsaktivitäten wieder anlaufen. „Die Eröffnung der Sommerwandersaison,“ so ergänzt der Vorsitzende, „wird allerdings noch einige Wochen auf sich warten lassen. Aber auch dafür sind wir vorbereitet“.

Abstimmung

Schwarze Laber auf Siegeszug

Welcher ist Deutschlands schönster Wanderweg? Der Burgensteig zwischen Sinzing und Beratzhausen könnte den Titel holen.

Aufgrund der Corona-Krise ist der Übergang vom Winter- zum Sommerprogramm heuer komplett ausgefallen, heißt es aus dem Vorstandsteam. „Die Gesundheitsgymnastik musste abgebrochen werden, das Wanderprogramm steht still, die Saisoneröffnungstouren sind abgesagt, auch die geplanten Hausputz-Aktivitäten fielen aus.“ Aber der Verein bleibt präsent, für die Zeit danach. Am 28. Mai trifft sich um 19 Uhr der Ortsgruppen-Ausschuss wieder im Biergarten des Hotel Wiendl, um weitere Schritte zu beraten.

Ausgefallenes wird nachgeholt

„Zum Ende der Beschränkungen für Gruppenwanderungen haben wir vor, an einem noch festzulegenden Wochenende eine Nach-Corona-Wanderung durchzuführen. Ort und Zeit werden kurzfristig bekanntgegeben“, kündigt Roman Dotzer an. Einen Teil der ausgefallenen Veranstaltungen wollen sie zudem nachholen. Im Blick hat der Verein Wandertouren, Aktivitäten in und an den Häusern oder Vereinsabende. „Sobald das geht, nehmen wir die Informationen in der Tagespresse wieder auf, aktualisieren den Kalender auf der Homepage und schicken den monatlichen Newsletter wieder regelmäßig an die Mitglieder.“ Die kommenden Sonntage und Feiertage hat das Naturfreundehaus in Schönhofen jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht