MyMz
Anzeige

Schießsport

Neuer Stand bringt Schwung hinein

„Gemütlichkeit Sarching“ verballerte im letzten Jahr 50 000 Schuss. Das machte nicht nur den Sportleiter Hans Menath stolz.
Von Tino Lex, MZ

Im Frühjahr konnte die neue elektronische Schießanlage von „Gemütlichkeit Sarching“ in Betrieb genommen werden.
Im Frühjahr konnte die neue elektronische Schießanlage von „Gemütlichkeit Sarching“ in Betrieb genommen werden. Fotoarchiv: Lex

Sarching.Fleißig sind sie, die Sarchinger Schützen von „Gemütlichkeit Sarching“: Nicht weniger als 50 000 Schuss haben sie im letzten Schießjahr abgefeuert. Eine Zahl, die der Sportwart des Vereins, Hans Menath, bei der Jahreshauptversammlung den erstaunten 32 Mitglieder, die in den Landgasthof Geser gekommen waren, mitteilte.

Besonders die Jungschützen seien außerordentlich engagiert und immer bei der Sache, wie es der Jugendwart des Vereins, Michael Zweckerl, besonders betonte. Gerade erst kürzlich bewies der Großteil der 22 Mädchen und Jungen beim 30. Jugend-Sektionspreis- und Pokalschießen Klasse und stellte nicht nur zahlenmäßig die größte Gruppe, sondern war durchweg auf dem Siegertreppchen zu finden. Die Ausnahmeschützin Christin Lotter schaffte es sogar, sich für die Bayerischen Meisterschaften zu qualifizieren.

Einen ebenso positiven Bericht konnte die Damenleiterin, Petra Doblinger (dritte Bezirksmeisterin), vermelden. Die scheidende Sektionsdamenleiterin, die ihr Amt turnusgemäß nach zwei Jahren an eine Dame des Schützenvereins Diana Neutraubling abgibt, hatte noch im Oktober ein tolles Starterinnenfeld in Sarching beim Sektionsdamenpreisschießen begrüßen dürfen. 49 Schützinnen waren am Stand und auch die Sarchinger Damen waren mit Erfolg dabei.

Die spannendsten Nachrichten hatte Sportwart Hans Menath parat. Er nannte die Teilnehmer an den Bayerischen Meisterschaften, denn neben Christin Lotter waren auch Petra Doblinger, Martin Raith und Christoph Lotter bei den Landesmeisterschaften am Start.

Für das abgelaufene Jahr konnte Menath über insgesamt 224 Schützen am neuen Stand berichten, 73 aus Sarching und 151 aus 19 anderen Vereinen. Dies hätten eben diese unglaubliche Menge an Kugeln (50 000), die im Übrigen zusammen 25 Kilogramm schwer sind, abgefeuert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht