MyMz
Anzeige

Nittendorf

Nittendorf gewinnt das Schießen

Im Mittelpunkt einer Feier im Kiendlstadel stand die Siegerehrung im 32. Gemeindevergleichsschießen zwischen dem Markt Nittendorf und der Gemeinde Sinzing.

Die besten Einzelschützen beider Gemeinden mit den Bürgermeistern und  dem Sektionsschützenmeister Thomas Schmid  Foto: Dietmar Krenz
Die besten Einzelschützen beider Gemeinden mit den Bürgermeistern und dem Sektionsschützenmeister Thomas Schmid Foto: Dietmar Krenz

Nittendorf.Sektionsschützenmeister Thomas Schmid freute sich, dass fünf Bürgermeister dazu erschienen waren. Das Gemeindevergleichsschießen wurde diesmal auf den Schießständen von Waldeshöh Saxberg ausgetragen. Die besten 15 Schützen der jeweiligen Gemeinde bildeten in der Mischung Luftgewehr freihändig, Luftgewehr Aufgelegt und Luftpistole eine Mannschaft, die besten 13 Ergebnisse wurden gewertet.

Nach spannendem Kampf konnte diesmal wieder der Markt Nittendorf mit 2394:2381 Ringen, also mit 13 Ringen Vorsprung klar gewinnen. Die Sinzinger Schützen erzielten im Durchschnitt 183,2 Ringe, die Nittendorfer 184,2 Ringe. Das war der vierte Sieg der Nittendorfer Schützen in Folge.

Die besten Schützen waren: Markt Nittendorf 1. Klaus Bink Alpenrose Etterzhausen 199 Ringe, 2. Josef Stepan Alpenrose 197 Ringe, 3. Robert Mehrl Alpenrose Etterzhausen 195 Ringe 4. Adriana Krenz Burgfrieden Eichhofen 186 Ringe 5. Anton Sterr Burgfrieden Eichhofen 186 Ringe

Gemeinde Sinzing: 1. Harald Maier Waldhäusl Kleinprüfening 192 Ringe 2. Maria Koch Waldhäusl Kleinprüfening 191 Ringe 3. Thomas Schmid Labertal Alling 188 Ringe, 4. Gunda Kleinfelder Labertal Alling 185 Ringe 5. Markus Schmid Labertal Alling 184 Ringe.

Damit hat der Markt Nittendorf das Gemeindevergleichsschießen zum 12. Mal gewonnen, für die Sinzinger gab es bisher 19 Siege, einmal trennte man sich unentschieden. Bürgermeister Patrick Großmann aus Sinzing sprach ein Grußwort auch im Namen des 1. Bürgermeisters von Nittendorf Helmut Sammüller. Er zeigte sich beeindruckt über den Zusammenhalt der acht Sektionsvereine.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht