MyMz
Anzeige

Bernhardswald/Adlmannstein

OGV beschließt Gartenjahr mit Ehrungen

Der Obst- und Gartenbauverein Adlmannstein geht 2020 einem Jubiläumsjahr entgegen. Er wird 85 Jahre alt.

Die Kreissieger des OGV Adlmannstein (von links): 3. Bürgermeister Michael Vilsmeier, Christine Adlhoch, Elisabeth Ederer, Karl-Heinz Pielmeier und Claudia Vogl.  Foto: llu
Die Kreissieger des OGV Adlmannstein (von links): 3. Bürgermeister Michael Vilsmeier, Christine Adlhoch, Elisabeth Ederer, Karl-Heinz Pielmeier und Claudia Vogl. Foto: llu

Bernhardswald.Der 120 Mitglieder zählende, rührige Ortsverein kann 2020 seinen 85. Geburtstag feiern. Bei der Jahresabschlussfeier standen das weihnachtliche Programm mit Tombola und die Ehrungen der Preisträger der Kreis- und Ortssieger aus den Wettbewerben der Gartengestaltung im Zentrum. Mit einem Ausblick auf die nächsten zwölf Monate beendete der OGV das 84. Vereinsjahr.

Und es kamen viele. Das Feuerwehrhaus war mit 55 Personen brechend voll. Die neue OGV-Vorsitzende Claudia Vogl, für sie war es der zweite Jahresabschluss, überreichte zusammen mit Stellvertreter Karl-Heinz Pielmeier, Schriftführerin Beate Spitzer und dritten Bürgermeister Michael Vilsmeier Urkunden mit Foto von Evi Taffner und Präsent. Die Feier gestaltete Ines Pfab musikalisch auf dem Akkordeon. Elisabeth Ederer und Elfriede Taffner lasen heitere Geschichten.

„Wenn ein arbeitsreiches Jahr zu Neige geht, ist das die passend Gelegenheit, Dankesworte auszusprechen. Ich habe das ganze Jahr über ein fabelhaftes Team und tolle Vorstandschaft hinter mir“, betonte Claudia Vogl. „Allen, die fest im Verein mithelfen und auch heute zum Gelingen der Feier zum Jahresschluss mit beitragen, danke ich.“ Stellvertretend galten Frieda Pfeffer großer Dank und Anerkennung. Die Seniorin mit dem „Grünen Daumen“ kümmere sich das ganze Jahr über engagiert um die Blumen bei der OGV-Wandertafel im Dorf“, hob Claudia Vogl hervor. Dank galt auch den Spendern und Firmen für Tombola und Kuchenbüfett.

„Es ist schon beeindruckend, welch liebevoll gepflegten Fleckerln es bei uns gibt“, erinnerte die Vorsitzende an die Gartenbegehung im Sommer zur Preisermittlung. Die OGV Chefin kündigte für den 7. März einen Weideflechtkurs an.

„Beim OGV passiert viel. Das sieht man, wenn man im Sommer durch das Dorf kommt. Die Mitglieder des OGV leisten einen wesentlichen Beitrag zu unserer Gesellschaft“, sagte 3. Bürgermeister Michael Vilsmeier. Er sprach persönlich und im Namen der Gemeinde Bernhardswald ein großes Dankeschön aus und gratulierte den Preisträgern.

Als Kreissieger mit Auszeichnung wurden Christine Adlhoch vom Gsellhof und Elisabeth Ederer von Rudersdorf geehrt. Die Sieger auf Ortsebene sind Berta Amann, Petra Bauer, Christa Held, Inge Humps, Veronika Obermeier, Elisabeth Schweiger, Margarete Pfab, Petra Stegbauer-Bakija, Kathrin Walter und Kerstin Weinhold. (llu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht