MyMz
Anzeige

Einsatz

Photovoltaikanlage löst Brand aus

Am Freitag ist auf einem Bauernhof in Grubberg ein Feuer ausgebrochen: Eine Scheune, eine Garage und ein Unterstand für Maschinen werden zerstört.

Das Feuer in Grubberg verursachte einen Schaden von 250 000 Euro. Foto: kamera24

Grubberg.Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Grubberg bei Bernhardswald ist am Freitag hoher Schaden entstanden. Nach Polizeiangaben löste ein technischer Defekt in der Elektronik der Photovoltaikanlage das Feuer aus. Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Nach Angaben von Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer standen beim Eintreffen der Feuerwehren gegen 18.30 Uhr zwei Scheunen im Vollbrand. Die Wasserzufuhr sei aufwendig gewesen, da es sich um ein Einzelgehöft handle. Es seien aber genügend Tanklöschfahrzeuge vor Ort gewesen.

Ein älteres als Maschinenunterstand genutztes Gebäude, eine Scheune und ein Garagenneubau wurden ein Raub der Flammen. Teilweise brannten die Gebäude samt Maschinen und Fahrzeugen bis auf die Grundmauern nieder.

Insgesamt waren laut Scheuerer elf Feuerwehren mit über 200 Einsatzkräften vor Ort. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude sowie auf das Wohnanwesen verhindern.

Der Brand war nach Angaben des Kreisbrandrats nach einer Stunde unter Kontrolle, die Nacharbeiten hätten etwa bis Mitternacht gedauert. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei 250 000 Euro.

Die Feuerwehren kamen aus Bernhardswald, Pettenreuth, Hauzendorf, Wald, Pfaffenfang, Altenthann, Nittenau, Kürn, Wenzenbach, Kreuth, Adlmannstein und Hackenberg.(cs/dpa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht