MyMz
Anzeige

Kontrolle

Polizei beendet Drogenfahrt

Der 32-Jährige war unter Drogen auf der Autobahn bei Nittendorf unterwegs. Ihn erwarten ein saftiges Bußgeld und Fahrverbot.

Die Polizei zog bei Nittendorf einen Fahrer unter Drogen aus dem Verkehr. Foto: Rehder/dpa
Die Polizei zog bei Nittendorf einen Fahrer unter Drogen aus dem Verkehr. Foto: Rehder/dpa

Nittendorf.Am Mittwochvormittag kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg gegen 11 Uhr einen 32-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug auf der Autobahn A3 bei Nittendorf in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs war. Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten und Anzeichen auf Drogenkonsum fest.

Ein freiwillig durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden wurde. Der 32-Jährige muss nun mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einem Fahrverbot rechnen.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht