MyMz
Anzeige

Beratzhausen

Raiffeisenbank spendet 8000 Euro

Die Raiffeisenbank im Oberpfälzer Jura hat die Spenden an Beratzhausener Vereine übergeben.

Marktbereichsleiter Andreas Scheuerer (links), sein Kollege Stephan Meier (rechts) und die Vertreter der örtlichen Institutionen bei der Spendenübergabe  Foto: Stefanie Seidl
Marktbereichsleiter Andreas Scheuerer (links), sein Kollege Stephan Meier (rechts) und die Vertreter der örtlichen Institutionen bei der Spendenübergabe Foto: Stefanie Seidl

Beratzhausen.Auch heuer konnte die Geschäftsstelle Beratzhausen wieder Spenden in Höhe von fast 8000 Euro für verschiedene Institutionen im Ortsgebiet zur Verfügung stellen. Das Geld stammt aus dem Reinertrag des Gewinnsparens.

Marktbereichsleiter Andreas Scheuerer begrüßte zusammen mit seinem Kollegen Stephan Meier die Vertreter der Vereine und Einrichtungen in den Geschäftsräumen der Raiffeisenbank in Beratzhausen. Scheuerer erklärte, nicht nur die Empfänger der Spenden seien „Gewinner“. Auch die am Gewinnsparen teilnehmenden Kunden hätten die Chance, Gewinne von bis zu 10000 Euro zu erzielen.

Bei der Verteilung achte die Bank darauf, dass abwechselnd alle gemeinnützigen Einrichtungen in den Genuss von Spenden kommen. In diesem Jahr waren dies die Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen, die Kinderfeuerwehr Oberpfraundorf/Rechberg, die Freiwillige Feuerwehr Oberpfraundorf, die First Responder Rechberg sowie der Gerhardinger Kindergarten, der Kindergarten St. Nikolaus Beratzhausen, der Kindergarten St. Martin Oberpfraundorf und die Mutter-Kind-Gruppe Beratzhausen/Pfraundorf. Außerdem konnten der DJK SV Oberpfraundorf, der TSV Beratzhausen, der Tischtennisverein Beratzhausen und der VdK Beratzhausen Spenden in Empfang nehmen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht