MyMz
Anzeige

Sport

Regenstaufer ist Deutscher Vizemeister

Seinen 50. Geburtstag krönte Peter Mohr mit der Deutschen Vizemeisterschaft im Trial. Er holte den Titel bereits vier Mal.
von Hans Biederer

Peter Mohr vom MSC Pfatter holte sich in der Seniorenklasse den Deutschen Vizemeistertitel im Trial. Foto: Lydia Bauer
Peter Mohr vom MSC Pfatter holte sich in der Seniorenklasse den Deutschen Vizemeistertitel im Trial. Foto: Lydia Bauer

Pfatter.Langsam wird es eng im Regal der Siegertrophäen des Regenstaufer Peter Mohr, denn mit Abschluss der Deutschen Seniorenmeisterschaft im Trial kam erneut ein riesiger Pokal hinzu. Nach insgesamt vier Deutschen Meister- und drei Vizemeistertiteln in dieser eher wenig bekannten Sportart holte der für den MSC Pfatter startende Ausnahmeathlet seinen 4. Vizemeistertitel in der Seniorenklasse. Zwar reichte es nicht ganz auf das oberste Siegertreppchen, aber mit großem Abstand zum Drittplatzierten sicherte sich Peter Mohr seinen großen Erfolg.

Zweikampf an der Spitze

„Erstaunlich ist, dass ich nicht gegen den Titelverteidiger auf den zweiten Platz kam, sondern gegen einen ganz neuen Starter. Dieser Zweikampf an der Spitze unserer Klasse hat sich schon nach den ersten Rennen abgezeichnet. Ich zolle dem neuen Deutschen Meister Alois Thoma vom TuS Fürstenfeldbruck meinen Respekt. Er steht zu Recht ganz oben auf dem Siegertreppchen. Er war einfach in dieser Saison der stärkste Fahrer“, erzählt Peter Mohr im Gespräch mit unserer Zeitung.

Peter Mohr ist Trial-Vizemeister 2018 Foto: Emily Mohr
Peter Mohr ist Trial-Vizemeister 2018 Foto: Emily Mohr

Anders als der Regenstaufer Peter Mohr, der erst vor wenigen Tagen seinen 50. Geburtstag feierte, trainiert der neue Deutsche Meister mehrmals in der Woche. „Wenn ich heute zehn Jahre zurückdenke, wie es mir früher zwei oder drei Tage nach einem Rennwochenende körperlich ging, dann war ich damals nach ein paar Tagen wieder absolut fit. Heutzutage dauert es schon die ganze Woche, um mich zu regenerieren. Ich spüre noch eine Woche nach den Läufen meine alten Knochen“, realisiert er. In dieser Saison sei erschwerend hinzugekommen, dass er mehrere kleine körperliche Befindlichkeiten auskurieren musste, resümiert er.

Das Bewältigen der Hindernisse verlangt eine gute Technik bei den Fahrern. Foto: Lydia Bauer
Das Bewältigen der Hindernisse verlangt eine gute Technik bei den Fahrern. Foto: Lydia Bauer

Das Ziel des Regenstaufers zu Saisonbeginn war, den schier übermächtigen Fahrer aus Fürstenfeldbruck wenigstens einmal schlagen zu können. „Dieses Ziel habe ich sogar zweimal geschafft“, sagt Peter Mohr, der sich trotzdem mächtig über den Vizemeistertitel freut. Neben den Läufen zur Deutschen Meisterschaft beteiligte sich der heute 50-Jährige zudem noch an zwölf Jura-Trial- und Alpenpokalläufen. Die Anzahl dieser Läufe reichte jedoch nicht aus, um in diesen Wettbewerben einen Titel holen zu können. Über 3000 Kilometer legte er in der vergangenen Saison zurück, um an die Rennorte zu gelangen.

Trialmaschinen sind leicht; ein geringer Reifendruck erhöht die Haftung. Foto: Emily Mohr
Trialmaschinen sind leicht; ein geringer Reifendruck erhöht die Haftung. Foto: Emily Mohr

In der Seniorenklasse, in der Peter Mohr an den Start geht, dürfen Fahrer ab einem Alter von 40 Jahren starten. Das Alter der Trialmaschinen spielt hier keine Rolle. Ein Kuriosum und besonders bewundernswert in dieser Saison war, dass die beiden ältesten Trialfahrer der insgesamt 13 Teilnehmer auf den beiden obersten Treppchen zu finden waren. „Trotzdem wird es im Alter immer schwieriger, ganz vorne mitzumischen. Dies ist die große Herausforderung für die Saison im nächsten Jahr“, versichert der Zweirad-Akrobat, der seine Rennen auf einer modernen Sherco, 250 Kubikzentimeter, bestreitet.

Motorsport in die Wiege gelegt

Bei Wasserabschnitten ist eine gute Motorradbeherrschung gefragt. Foto: Emily Mohr
Bei Wasserabschnitten ist eine gute Motorradbeherrschung gefragt. Foto: Emily Mohr

Der Motorradsport wurde Peter Mohr vom Vater praktisch in die Wiege gelegt. Er fuhr sehr erfolgreich Moto-Cross. Schon im zarten Alter von fünf Jahren saß der heute 50-Jährige mit der athletischen Figur regelmäßig auf Zweirädern. „Mein Vater hat mich dann aber im Alter von zehn Jahren aus Fürsorge vor Verletzungen eingebremst. Damals fuhr ich die Moto-Cross-Strecken schneller als er.

Darauf kommt es beim Trial an

  • Trialmaschinen:

    Sie sind so gebaut, dass sie in einem unwegsamen Geschicklichkeitsparcours jedes Hindernis bewältigen können. Das Trial-Motorrad wird auf den Fußrastern stehend gefahren und hat deswegen keine Sitzbank, sondern nur eine Sitzmulde. Peter Mohr fährt eine Sherco.

  • Balance:

    Hindernisse müssen mit geeigneten Fahrtechniken überwunden werden, ohne dabei den Boden mit dem Körper zu berühren. Dabei sind Fahrzeug- und Körperbeherrschung, Balancegefühl, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Mut gleichermaßen gefordert.

  • Physik:

    Hier spielen die physikalischen Hebelgesetze sowie Gewichtsverlagerungen eine große Rolle. Trialmaschinen sind leicht und mit einem großen, feinfühligen Federweg ausgestattet. Ein sehr geringer Reifendruck erhöht die Haftung und Auflagefläche an den Hindernissen.

  • Wassersektionen:

    Sie sind selten, bieten aber aufgrund des unbekannten Untergrunds, der nicht oder nur schlecht zu erkennen ist, einen großen Anreiz. Hier kommt es besonders auf die Motorradbeherrschung an, um unvorhersehbare Richtungsänderungen durchführen zu können.

Etwa zur gleichen Zeit fand ich aber bereits großen Gefallen am Trial-Sport. Mich hat hier vor allem beeindruckt, wie die Fahrer scheinbar mühelos meterhohe Steinquader, Baumstämme oder schier unüberwindbare Hindernisse oder Geländegegebenheiten mit ihren Maschinen überwunden haben“, erinnert sich Peter Mohr zurück.

„In dieser Sportart kommt es nicht auf Geschwindigkeit, sondern auf Geschicklichkeit, Balance und die Beherrschung der Maschine an“, erläutert der viermalige Deutsche Meister sowie viermalige Vizemeister im Trialsport.

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht