MyMz
Anzeige

Wettbewerb

Schönster Wanderweg gesucht

Der Burgensteig hofft auf möglichst viele Stimmen.

So herrlich ist die Landschaft rund um den Burgensteig im Tal der Schwarzen Laber. Foto: Stefan Gruber
So herrlich ist die Landschaft rund um den Burgensteig im Tal der Schwarzen Laber. Foto: Stefan Gruber

Sinzing.Beim Wettbewerb der Zeitschrift „Wandermagazin“ wurde der Landkreis Regensburg mit dem Burgensteig im Tal der Schwarzen Laber nominiert und steht jetzt zur Wahl zu „Deutschlands schönstem Wanderweg 2020“. Das teilte das Landratsamt Regensburg mit. Gemeinsam mit 24 anderen „Finalisten“ geht es nun darum, im Online-Voting möglichst viele Publikumsstimmen zu gewinnen.

Seit 35 Jahren inspiriert das Wandermagazin seine Leserinnen und Leser mit Reportagen zu genussvollen Wanderungen. Bereits zum 16. Mal kürt es zudem in einem Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege“ in den Kategorien Touren (Tagestouren) und Routen. Schon das Erreichen des Finales wertet Susanne Kammerer, Tourismusreferentin des Landkreises, als Erfolg. „Wir haben im Herbst mit 63 Mitstreitern unsere Bewerbung abgegeben und hoffen jetzt natürlich, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger uns mit ihrer Stimmabgabe unterstützen“, erklärt sie.

Die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2020 ist bereits angelaufen und noch bis zum 30. Juni 2020 möglich. Mitmachen lohnt sich, denn unter den Teilnehmern werden auch Gewinne verlost. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Netz unter https://wandermagazin.de/wahlstudio.

Der Burgensteig durch das Tal der Schwarzen Laber führt von Sinzing bis Beratzhausen durch den westlichen Landkreis Regensburg. Es ist durchgängig markiert mit dem Symbol des Ritters „Wonnebold“.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht