MyMz
Anzeige

Regensburg

Schulen aus dem Landkreis bekommen Umweltpreis

„Fridays for Future“, „Rettet die Bienen“, „Energie- und Verkehrswende“: Umwelt- und Klimaschutz sind Themen, die derzeit fast alle Gesellschaftsschichten durchdringen.

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeichnet Schulen aus dem Landkreis Regensburg aus. Umweltminister Thorsten Glauber übergab die Auszeichnungen den Vertretern der Schulen. Foto: Simona Röhrl
Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeichnet Schulen aus dem Landkreis Regensburg aus. Umweltminister Thorsten Glauber übergab die Auszeichnungen den Vertretern der Schulen. Foto: Simona Röhrl

Regensburg.Aus diesem Grund thematisierten etliche Schulen im vergangenen Schuljahr das Thema Nachhaltigkeit.

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeichnete in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Umweltministerium Schulen aus, die sich mit mindestens zwei Projekten diesen Themen gewidmet hatten Sie dürfen sich mit der Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ schmücken.

Insgesamt wurden 128 Schulen aus der Oberpfalz, Niederbayern und Mittelfranken ausgezeichnet. Aus dem Landkreis Regensburg bekamen das Gymnasium Neutraubling, die Grundschule Hagelstadt, die Dr.-Eckert-Akademie GmbH Regenstauf, die Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf, Gottfried-Kölwel-Grundschule Beratzhausen, Grundschule Pettendorf-Pielenhofen und die Grundschule Wolfsegg das Prädikat Umweltschule verliehen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht