MyMz
Anzeige

Tegernheim

„Schweinswadlbeißer“ holten wieder den Pokal

Der CSU-Ortsverband spielte heuer bereits zum sechsten Mal den Fußball-Dorfpokal aus.
Petra Schmid

Die erfolgreichen Fußballer des Tegernheimer Dorfpokal-Turniers. Foto: Jäger CSU
Die erfolgreichen Fußballer des Tegernheimer Dorfpokal-Turniers. Foto: Jäger CSU

Tegernheim.Teams, die meisten bunt zusammengewürfelt, darunter exotische Namen wie „Schweinswadlbeisser“, traten an und hatten sichtlich Spaß, dem runden Leder nachzujagen. Ein Dauer-Abonnement auf der „Tribüne“ hat natürlich CSU-Kreischef Peter Aumer. Er ist nämlich seit Beginn der Serie Schirmherr. Die „Schweinswadlbeisser“ konnten den Titel vom vergangenen Jahr verteidigen und siegten im Elfmeterschießen über „D´Schwarzn“. Damals wurde der Vorjahresseiger der Geweinnr. Platz drei erreichten „D´Wildn“ und den vierten Rang belegten die „Promillejäger“. CSU-Ortschef Volker Rößler übernahm die Rolle des Stadionsprechers und dankte bei der Siegerehrung zusammen mit 2. Bürgermeister Jürgen Beier und Aumer allen Helfern des Fußballturniers. (lps)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht