MyMz
Anzeige

Seehofer: Das Modell entscheidet

Der Ministerpräsident sagt beim Gespräch mit der Delegation aus dem Landkreis in München ergebnisoffene Prüfungen zu.
Von Thomas Kreissl, Mz

Die Polderpläne im östlichen Landkreis sind heftig umstritten. Hier zeigt Josef Feuchtgruber, der Leiter des Regensburger Wasserwirtschaftsamts, bei einem Termin in Wörth die Standorte der Polder.
Die Polderpläne im östlichen Landkreis sind heftig umstritten. Hier zeigt Josef Feuchtgruber, der Leiter des Regensburger Wasserwirtschaftsamts, bei einem Termin in Wörth die Standorte der Polder. Archivfoto: Jaumann

München.Die Grundwassersituation und die Wirksamkeit von Poldern im östlichen Landkreis Regensburg werden ergebnisoffen geprüft. Das sagte Ministerpräsident Horst Seehofer gestern Nachmittag der Delegation aus dem Landkreis zu, die zu einer Gesprächsrunde in die Staatskanzlei gekommen war. Eine zentrale Bedeutung wird dabei dem Grundwassermodell zukommen, bei dem mit modernsten Methoden die Situation im südöstlichen Landkreis untersucht werden soll. Steht als Ergebnis dabei eine Verschlechterung der Grundwassersituation, werden die geplanten Polder nicht gebaut. Diese Zusage machte der Ministerpräsident nach Aussagen von Landtagsabgeordneter Sylvia Stierstorfer und Landrätin Tanja Schweiger. Beide zeigten sich auf telefonische Anfrage der MZ mit dem Verlauf des Geprächs insgesamt zufrieden. Sie bewerteten es auch als positiv, das noch einmal in den Fokus rücken soll, ob die beiden geplanten Polder bei Wörth, Geisling und Eltheim tatsächlich notwendig sind. Mit Ergebnissen zum Grundwassermodell und zur Wirksamkeit der Polder rechnen die beiden Politikerinnen allerdings nicht vor Anfang 2017.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

###### ############ ####### ## ### ##### #######, #### #### ### ################# ##### ### ############ ## ####### ########## ####### #### ####. ### ### ## #######, #### ### ################### ### ### ############## ### ###### ####### ###### ##### #### ########### ### ### ################### #######. ##### #### ######## ### ########### ######## #### ######### ### ######### ########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht