MyMz
Anzeige

Schule

Spannende olympische Lesewoche

Vier Länder standen im Zentrum eines Leseprogramms.

Ein gemeinsamer Tanz gehört zum Schulfest dazu.  Foto: Claudia Lihring
Ein gemeinsamer Tanz gehört zum Schulfest dazu. Foto: Claudia Lihring

Wolfsegg.Ein besonderes Projekt hat sich die Grundschule Wolfsegg zur Leseförderung ausgedacht: Eine olympische Lesewoche, die alles, nur nicht alltäglich werden sollte. Die Kinder wurden während des Projekts nicht in ihrem Klassenverband unterrichtet, sondern in einer Ländergruppe, die sie frei wählen durften. Vier Teilnehmerländer standen zur Wahl: Deutschland, Italien, England und Schweden. Für jedes Land hatten die Lehrer ein spezielles Leseprogramm, zugeschnitten auf einen Autor aus dem jeweiligen Land, vorbereitet. Zunächst wurden die olympischen Lesespiele feierlich und offiziell von Rektorin Monika Lohr eröffnet. Es folgte eine spannende, außergewöhnliche Woche, in der die Schüler vor allem viel lesen und sich bewegen durften.

Zum Abschluss der Projektwoche fanden dann die olympischen Lesespiele im Rahmen eines Schulfestes statt. Zur olympischen Hymne zogen die Schüler mit T-Shirts in Länderfarben und ihrer jeweiligen Landesflagge in die Turnhalle ein.

Wie bei den echten Olympischen Spielen hatten die Schüler und Lehrer der Grundschule ein buntes Rahmenprogramm für die Feier vorbereitet. Die Teilnehmerländer wurden einzeln auf die Bühne gebeten, um den Freunden und Verwandten vorzustellen, womit sie sich während der Projektwoche beschäftigt hatten. Jede Ländergruppe hatte zudem eine olympische Disziplin für den Tag des Schulfestes vorbereitet. Nun hatten die Kinder Gelegenheit, sich auch in den Zimmern der anderen Länder umzusehen, und mit Laufzetteln lustige Aufgaben zu den jeweiligen Büchern und Autoren zu meistern.

In der Aula wartete ein großes, internationales Büffet auf die Schulfamilie und ihre Besucher. Der Elternbeirat lud ein zu Kaffee, Kuchen und zahlreichen weiteren Snacks. Mit der Würdigung der leseathletischen Leistungen und dem Überreichen einer olympischen Medaille an jeden Schüler ging das besondere Projekt zu Ende. (lpm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht