MyMz
Anzeige

Nittendorf

Spannender Besuch beim Jäger

Auch dieses Jahr traf sich die Waldgruppe des Nittendorfer Kindergartens mit dem Jäger Josef Huber.

Für Staunen sorgten schon die präparierten Wildtiere. Foto: Sybille Kiener
Für Staunen sorgten schon die präparierten Wildtiere. Foto: Sybille Kiener

Nittendorf.Das Treffen begann mit einer Wanderung Richtung Froschteich. Auf einer Wiese bestaunten die Kinder die präparierten Wildtiere. Sie stellten Fragen dazu und lernten viel über die Lebensgewohnheiten der einheimischen Tiere. Huber schilderte den Kindern auch den Berufsalltag eines Jägers. Und weil es so heiß war, spendierte er für alle ein erfrischendes Getränk und Wienersemmeln.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht