MyMz
Anzeige

Springreiter feilten an ihrer Technik

Zwei Tage lang bildeten sich die Bruckdorfer Reiter unter Anleitung des polnischen Nationalpreisreiters Bogdan Mrowka fort.

Mit Freude und Power über den Parcours: Achim Wilinski vom Reitsportzentrum Bruckdorf auf Scarlett
Mit Freude und Power über den Parcours: Achim Wilinski vom Reitsportzentrum Bruckdorf auf Scarlett Foto: Susanne Wiedamann

Bruckdorf.Es war heiß und schwül - und trotzdem waren die rund ein Dutzend Springreiter mit Begeisterung bei der Sache. Unter Anleitung des polnischen Nationalpreisreiters Bogdan Mrowka feilten sie am Wochenende zwei Tage lang an ihrer Technik. Mrowka zählt zum festen Team der externen Trainer, die im Reitsportzentrum Bruckdorf ihr Wissen in Wochenend-Workshops an die jungen Reiterinnen und Reiter weitergeben.

Als Gast nahm Viktoria Müller aus Pettendorf am Workshop Im Reitsportzentrum teil. Neben dem Sprung Kursleiter Bogdan Mrowka
Als Gast nahm Viktoria Müller aus Pettendorf am Workshop Im Reitsportzentrum teil. Neben dem Sprung Kursleiter Bogdan Mrowka Foto: Susanne Wiedamann

Geritten wurde in Gruppen zu zwei oder drei Reitern, die nacheinander einen stetig anspruchsvoller werdenden Parcours überwanden. Dabei korrigierte der in Österreich beheimatete polnische Staatsmeister die Kursteilnehmer des Reitsportzentrums und befreundeter Vereine individuell, gab Tipps und motivierte jeden einzelnen Sportler. Die Reiter profitierten von den Kommentaren sichtlich. Auch der Spaß am anstrengenden Training stand den Teilnehmern in die Gesichter geschrieben. Nach den schweißtreibenden Runden stillten Reiter wie Pferde mit reichlich Wasser ihren Durst.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht