MyMz
Anzeige

Verfahren

Steinbruch: Weitere Unterlagen nötig

31 Stellungnahmen zu dem Projekt nahe Wiesent gingen beim Landratsamt ein. Der Antragsteller muss nachbessern.

Gegen den geplanten Steinbruch regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Foto: Geradtz
Gegen den geplanten Steinbruch regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Foto: Geradtz

Wiesent.Das zähe Ringen um die mögliche Errichtung eines Steinbruchs bei Wiesent geht weiter. Wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung schreibt, werden im Genehmigungsverfahren noch immer die Antragsunterlagen des Bauunternehmers Robert Fahrner geprüft. In der Bevölkerung regt sich bereits seit längerem Widerstand gegen das Vorhaben.

Von 1. Juli bis 18. September wurde die sogenannte Behörden- und Fachstellenbeteiligung durchgeführt. Behörden und Fachabteilungen sind während dieses Zeitraums dazu angehalten, ihre Stellungnahme zu den Planungen abzugeben. 31 solcher Stellungnahmen gingen beim Landratsamt ein.

Bauunternehmer muss Unterlagen nachreichen

Ende 2019 sei Fahrner eine zusammenfassende Darstellung der eingereichten Erklärungen und Einwände zugegangen. Die Übersicht zeigt, in welchen Punkten die Behörde angesichts der eingegangenen Stellungnahmen noch Nachbesserungsbedarf hinsichtlich der Antragsunterlagen sieht. Die Nachforderungen betreffen beispielsweise Informationen und Unterlagen zu den Bereichen Wasserrecht, Baurecht oder Verkehrsplanung. Es ist nun Aufgabe Fahrners, die geforderten Unterlagen nachzureichen.

Engagement

Ärger um Wiesents bedrohtes Paradies

Die einmalige Landschaft im Thiergarten soll einem Steinbruch weichen. Das ruft überregionale Medien auf den Plan.

Liegen diese Unterlagen vor, stellt die Umweltabteilung des Landratsamtes fest, ob die Antragsunterlagen vollständig sind. Gibt die Abteilung grünes Licht, wird im nächsten Verfahrensschritt die Öffentlichkeit beteiligt. Dazu zählen die Öffentliche Bekanntmachung des Vorhabens, die Auslegung der Antragsunterlagen sowie die Möglichkeit zur Erhebung von Einwendungen durch Bürger.

Mehr aus dem Landkreis Regensburg

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht