MyMz
Anzeige

Duggendorf

Sternsinger sammelten für Indien

Die Sternsingeraktion der Duggendorfer Ministranten war auch in diesem Jahr ein Erfolg.

Die 28 Teilnehmer der Pfarrei Duggendorf Foto: Josef Wendl
Die 28 Teilnehmer der Pfarrei Duggendorf Foto: Josef Wendl

Duggendorf.28 Sternsinger gingen, aufgeteilt in sechs Gruppen, durch die Ortschaften der Pfarrei, um Segen in die Häuser zu bringen und Spenden zu sammeln. Mittag konnten sich die „Könige“ dann bei von Mamas der Ministranten gekochtem Essen aufwärmen. Am Dreikönigsfest wurde die Sternsingeraktion mit einem Gottesdienst beschlossen. Im Anschluss konnten sich die Ministranten bei einem Brunch austauschen. In einer speziell für die Aktion gestalteten Gruppenstunde erfuhren die Ministranten vor der Aktion das diesjährige Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Der vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ erstellte Film mit Willi Weitzel zeigte, wie ein friedliches Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft, Kultur und Religion gelingen kann. Die Spenden aus der Pfarrei Duggendorf gehen wie im Vorjahr an Pfarrvikar Yesu Jeyapal Savariyappan, der das Geld für sein Projekt verwendet, mit dem er Menschen unterstützt, die in Indien in größter Armut leben.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht