MyMz
Anzeige

Sturm und Alter setzten Bäumen zu

Aus Sicherheitsgründen mussten einige Baumriesen am Karlsteiner Weiher in Regenstauf weichen. Erlen rund um den Weiher sind vom Pilz infiziert.

  • Mit der Fällkerbe gibt Baumpfleger Martin Lautenschlager am Weiherdamm in Karlstein die Richtung vor, in die der mächtige Baum fallen soll. Fotos: Norgall
  • Die alten Baumriesen in Karlstein mussten aus Sicherheitsgründen gefällt werden.
  • Mit der Seilwinde werden die großen Stämme gesichert und in die gewünschte Richtung gezogen.
  • Die Erlen am Karlsteiner Weiher müssen nach und nach alle gefällt werden.Mit dem Kranwagen werden sie aus dem Wasser geborgen.
  • Die schwarzen Flecken auf der Rinde deuten auf den Pilzbefall hin.
  • Die lichten Kronen deuten auf die Erkrankung hin.
  • Der Baumnachwuchs steht in den Startlöchern.

Regenstauf. „Ein bisschen weh tut’s schon, wenn so große Bäume fallen.“ Marktgärtner Richard Kunit und Bauhofleiter Wolfgang Eichinger sind am Dienstagvormittag vor Ort beim Karlsteiner Weiher, als dort die von Sturm und Alter geschwächten Robinien und Kastanien gefällt werden. Der Regenstaufer Bauhof wird vor allem mit den Aufräumarbeiten beschäftigt sein. Das Fällen der etwa 30 Meter hohen Bäume, die direkt an der Straße stehen, hat das auf Baumpfleger spezialisierte Unternehmen von Martin Lautenschlager übernommen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ###### #### ######

########## ############## ### ### ###########, ### #### ### ### ###### ### ####### ### ########## ############# ###. #### ### #### ###########-############## #######, #### ## #### #### ########### ######### #### ## ###### (###########) ############ #####. ### ### ##### ###### ####### ### ######### ##########, ## ### ## ######### ### ####, #### ##### #### #### ### ####### ######### ###### ##### ##### #####, ##### ### #### ########### ###### ####. #### ###### ### ######### #### ##### ### ################# #############, ####### ### ##### #### ### ##########.

#### ###### ### ##### ## ######, ##### ###### ############## ### #######. #### ### ########## #### ###. ## #### ## ######## ### ############ ### ####### ###### #### #### ##, ### ## ################## ##########, ######### ### #########-###########, ########### ###. ### #### ##### ## ######## ####### #####. ###### ### ##### ## ### ####### ########## ### #### ### ### #####, ### ## ###### ####### ### ######### ####### ######### ###, ##### ########: ##### ##### #### ### ############ ########. ### ### #### ###### ##### #### ########, ###### ###### ##. ##### #### ########### ### ####### ############ – #### ####### ##### ### #### ########. ## ########### ######, ### ############## #########, #### ## ## ######## #### ##### ## ### #####. #### ## ### ###### ###### ##### – ### ### #### #### ### #### #### ### #### #########.

########## ########## ##########

### ### ######### ##### ##### ### ##### ### ########## ##########. ####### ###### ############## #### ##### ######### #####, ###### ## ### ##### ###### ############### ###### #######. ### #### #####, #### ########## ### ### #### #####, ## ##### ######### #### ##############. #### #### ####### ##### ## ###### #### ### #### ####### ####, ##### ############## ## ### ######## #### ######## ####### ### ### ###: „## #### ####, #### ### ########## ######### ###### ######### ##### ### #### ###.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht