MyMz
Anzeige

Unfall

Unter Drogen Verkehrsschild abrasiert

Der 23-Jährige hatte keinen gültigen Führerschein. Auch die Kennzeichen seines Audis waren gefälscht.

Unter Drogen aber ohne Führerschein: Die Fahrt eines 23-jährigen Audi-Fahrers endete auf einem Feld bei Schierling. Symbolfoto: Rehder/dpa
Unter Drogen aber ohne Führerschein: Die Fahrt eines 23-jährigen Audi-Fahrers endete auf einem Feld bei Schierling. Symbolfoto: Rehder/dpa

Schierling.Ein unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehender 23-jähriger Fahrer befuhr am Samstagvormittag mit seinem Audi A 4 die Kreisstraße R 46 von Inkofen kommend in Richtung Upfkofen. Aufgrund eines Fahrfehlers und infolge seiner Fahruntüchtigkeit kam er im Gemeindebereich Schierling mit seinem Audi nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam nach circa 200 Meter im angrenzenden Feld zum Stehen.

Vorher hatte der Audi noch das Landkreisschild sowie einen Leitpfosten überfahren. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000.Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass am Audi Kennzeichen angebracht waren, welche dem Fahrzeug nicht zugeteilt sind. Zudem war der Fahrer des Audi nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Der 23-Jährige wird nun angezeigt wegen Trunkenheit im Verkehr, Urkundenfälschung, einem Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz und dem Kraftfahrzeugsteuergesetz, sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die am Audi angebrachten Kennzeichen wurden als Beweismittel sichergestellt.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht