MyMz
Anzeige

Polizei

Unter Drogeneinfluss Unfall gebaut

Eine 37-Jährige kam bei Kallmünz mit ihrem Auto von der Straße ab. Ein von der Polizei durchgeführter Drogentest war positiv.

Bei ihrem Unfall beschädigte die Frau laut Polizei auch ein Verkehrsschild. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Bei ihrem Unfall beschädigte die Frau laut Polizei auch ein Verkehrsschild. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Kallmünz.Am frühen Freitagmorgen befuhr eine 37-jährige Frau aus dem Städtedreieck mit ihrem Fiat die Kreisstraße R36 von Eich in Richtung Rohrbach. An der Einmündung zur Staatsstraße 2165 fuhr die Frau laut Polizeibericht geradeaus weiter und landete mit ihrem Pkw im dahinterliegenden Feld. Dabei beschädigte sie eine größere Verkehrstafel.

Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten fest, dass die Unfallfahrerin Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte die Vermutung. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet sowie der Führerschein der Frau sichergestellt.

Fahrerin blieb unverletzt

An der Verkehrstafel und an dem Pkw entstand Schaden in Höhe von insgesamt 3500 Euro. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt und muss sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht