MyMz
Anzeige

Beschädigung

Vandalen wüten in Hemauer Waldbad

Die Unbekannten machten sich an den Rettungsgeräten zu schaffen. Es entstand Schaden in Höhe von rund 1200 Euro.

Die Tat ereignete sich zwischen 5. und 13. Januar im Hemauer Waldbad. Foto: wd
Die Tat ereignete sich zwischen 5. und 13. Januar im Hemauer Waldbad. Foto: wd

Hemau.Die Rettungsgeräte im Waldbad waren das Ziel einer Vandalismustat, die sich laut Polizei zwischen 5. und 13. Januar ereignete. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwei Halterungen für Rettungsringe und verbog eine Rettungsstange, so dass der Stadt ein Schaden von rund 1200 Euro entstand.

Hinweise nimmt die Polizei Nittendorf unter Tel. (0 94 04) 9 51 40 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht