MyMz
Anzeige

Soziales

Wolkeringer planen Benefiztag auf Dult

Herzenswunsch-Tag findet am 31.August von 10 bis 16 Uhr im Hahnzelt statt. Buntes Programm soll für viele Besucher sorgen.
Von Gabi Hueber-Lutz

Die Wolkeringer und Vertreter der Malteser  Foto: Hueber-Lutz
Die Wolkeringer und Vertreter der Malteser Foto: Hueber-Lutz

Wolkering.Nach dem Event ist vor dem Event. Für die Dorfgemeinschaft Wolkering trifft das zu hundert Prozent zu. Am Abend der Spendenverteilung vom Fest der 100 Biere präsentierten die Frontmänner Stefan Seitz und Christian Wild die nächste Veranstaltung: den Herzenswunsch Benefiz-Tag. Er findet am 31.August von 10 bis 16 Uhr im Hahnzelt auf der Regensburger Dult statt. In dieser Zeit spendet Wirt Michael Hahn 50 Prozent des Umsatzes. Das Geld ist gedacht für einen Krankenwagen, den die Malteser anschaffen wollen, um Schwerstkranken einen letzten Herzenswunsch erfüllen zu können.

Diese Herzenswünsche zu erfüllen, mag vielleicht einfach erscheinen, für Menschen mit sehr schweren Krankheiten, kann schon der notwendige Transport ein unüberwindliches Hindernis darstellen. Einmal noch im Stadion dem eigenen Club zujubeln, einmal noch an einer Familienfeier teilnehmen oder den eigenen Garten sehen, einmal noch in die Berge fahren – mit dem Herzenswunsch- Krankenwagen kann das Wirklichkeit werden.

Für viele Besucher soll ein buntes Programm sorgen. Der Tag beginnt nach einem Wattturnier mit Musik von Luiss Leitn. Danach spricht Ex-Ministerin Emilia Müller und zapft das erste Fass an. Dann sind die Hundsbuam dran. Um 12.30 Uhr kommt Gstanzlsänger Erdäpfelkraut. Um 14 Uhr gibt der EVR eine Autogrammstunde, ab 14.30 Uhr spielt Project One und ab 15.45 Uhr werden signierte Trikots vom Jahn, Nationalmannschaft und Eisbären versteigert. Ganztägig bietet die Dorfgemeinschaft ein tolles Kinderprogramm an. (lhl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht