MyMz
Anzeige

Aufhausen

WUB Aufhausen nominierte ihre Kandidaten

Einen Bürgermeisterkandidaten stellt die Wählergemeinschaft Unabhängiger Bürger Aufhausen (WUB) für die Kommunalwahl nicht.

Die Kandidaten der Wählergemeinschaft Unabhängiger Bürger Aufhausen für die Kommunalwahl Foto: Oliver Schindlbeck
Die Kandidaten der Wählergemeinschaft Unabhängiger Bürger Aufhausen für die Kommunalwahl Foto: Oliver Schindlbeck

Aufhausen.Die Wählergruppe hat sich aber einiges vorgenommen. Vor allem soll kein Wahlkampf betrieben werden, denn andere Parteien und Wählergruppen werden nicht als Konkurrenz gesehen. Ein vernünftiges Miteinander für ein lebenswertes Aufhausen ist das alleinige Ziel. Die WUB traf sich zur Aufstellung der Kandidatenliste für die Kommunalwahl. Das Motto dafür lautet „Global denken, lokal aktiv werden“.

Im aktuellen Gemeinderat hat die WUB fünf Vertreter und stellt den ersten und zweiten Bürgermeister. Bürgermeister Johann Jurgovsky tritt bei der Wahl nicht mehr an, genauso wie sein Vize Franz Kohn und der langjährige Gemeinderat Willi Hartmann.

Unter Leitung von Franz Kohn wurde folgende Rangfolge der Kandidaten beschlossen: Listenführerin ist Gemeinderätin Sandra Schindlbeck, gefolgt von Gemeinderat Siegfried Kötterl. Ab Listenplatz drei erfolgte die Platzierung im gegenseitigen Einvernehmen namentlich in alphabetischer Reihenfolge. Sie lautet: Bernhard Berlinger, Andrea Dollak, Petra Gerl, Daniela Hartmann, Claudia Hofmann, Rudolf Jobst, Nadine Karl, Kathrin Mareth, Martin Menacher, Armin Priglmeier, Felix Remling, Karl Remling, Andreas Schneider, Ludwig Schneider jun. und Artur Sellner.

Auf der Agenda der WUB stehen eine zukunftsfähige Infrastruktur zum Wohle aller Bürger, die Fortführung der Dorferneuerungen, die Baulandentwicklung, das Kulturangebot, die Sicherung des Grundschulstandorts und ein starkes und attraktives Freizeitangebot.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht