MyMz
Anzeige

„Zack! Glück!“: Mr. Perfect gibt es doch nur im Märchen

Bettina Schönenberg (links) und Meike Fabian gingen gestenreich auf die Suche nach dem Glück.Foto: Schaeffer

Mit Temperament, Esprit, Stimmgewalt und Wortwitz, getragen auf den Flügeln des musikalischen Kabaretts, machten sich die beiden Diseusen Meike Fabian und Bettina Schönenberg im Café-Restaurant am Schlossberg auf die Suche nach Mr. Perfect, dem idealen Mann. „Zack! Glück!“ heißt das neue Programm der beiden Chansonnièren und das ist ein verzweifeltes und schier aussichtsloses Unterfangen, mit vielen Höhen und noch mehr Tiefen.

Das brachten die beiden in einem breiten Spektrum verführerisch gurrend und säuselnd, elendig schluchzend und zornbebend tobend ihrem Publikum geradezu körperlich nahe. Von Distanz keine Spur – die wäre in dem schmalen, eng besetzten Raum auch nur schwer herzustellen gewesen. Fabian und Schönenberg marschierten, kaum auf der Bühne, als erstes gleich mal stracks ins Publikum, zielstrebig auf die männlichen Zuhörer zu und hatten diese im Millisekundenbruchteil eines Lidschlags (den beherrscht vor allem Fabian unwiderstehlich perfekt) mit Diseusen-Charme um ihre Finger gewickelt.

Franz-Xaver, Dieter, Manfred und Heiner machten bei dieser improvisierten Casting-Show um den Traummann spontan ebenso mit wie Bürgermeister Siegfried Böhringer. Böhringer diente, weil selber liiert, als möglichen Kandidaten für „Mr. Perfect“ dritten Bürgermeister Peter Aumer an. „Der ist groß, rothaarig, schlank und obendrein Bundestagsabgeordneter.“

Und dann wurden die männlichen Prototypen durchdekliniert, einmal quer durch Europa: die Italiener, die Spanier, die Franzosen, die Griechen haben alle ihr erotisches Pro und Contra.

Denn bei „Zack! Glück!“ ging es neben den Höhen und Tiefen der Liebe vor allem auch immer wieder um eines: „Guter Sex ist, wenn auch die Nachbarn hinterher eine rauchen“ und „Der Sinn des Lebens ist es, die Pausen vom einen Orgasmus zum anderen zu überbrücken“, kalauerte Schönenberg, während Fabian in einer Liebesleid-Ballade emotional förmlich dahinfloss, schluchzte, tobte, seufzte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht