MyMz
Anzeige

Weihnachten

Zum ersten Mal Advent gefeiert

Die Heimleiterin Sieglinde Haseneder hatte auch die Angehörigen des Altenheims St. Bernhard zu einer Feier eingeladen.
Von Peter Luft

Im Seniorenheim gab es eine Adventsfeier.Foto: Peter Luft
Im Seniorenheim gab es eine Adventsfeier.Foto: Peter Luft

BERNHARDSWALD. Zum Jahresabschluss hatte Heimleiterin Sieglinde Haseneder mit ihrem Team Heimbewohner, Angehörige, Heimbeirat und Ehrenamtliche des Alten- und Pflegeheims St. Bernhard zu einem frohen Adventsfest eingeladen. Hierzu war die Aula von Simone Hetzenecker und ihrem Team schön dekoriert worden. Pfarrer und Prodekan Alois Schmidt und Diakon Karl-Heinz Renner hielten zu Beginn eine Adventsandacht. Dazu sang und musizierte das Musik- und Gesangstrio mit Hildegard Humps aus Kürn, hauptamtliche Gemeindereferentin Anita Pollok und Heidi Renner. Der gemeindliche Seniorenbeauftragte Albert Schiegl mit Seelsorgehelferin Berta Meier holten den Heiligen Nikolaus mit Geschenkewagen in den Saal. Nachdem die dreijährige Enkelin Miriam ihr Gedicht aufsagte, hatte der Nikolaus nur Worte des Lobes aus seinem goldenen Buch gelesen. Jene guten Worte galten auch den beiden Bürgermeistern Werner Fischer und Xaver Graf sowie Mechthild Hattemer von der stationären Altenhilfe des Caritas-Verbandes. Vor dem Adventsmenü stimmte Heimleiterin Sieglinde Haseneder volkstümliche Weihnachtslieder an, die Albert Grundstein und Lisa Pirkenseer aus Kallmünz auf der Steirischen begleiteten. (llu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht