MyMz
Anzeige

Kriminalität

Zwei Frauen scheitern mit Enkeltrick

Sie wollten erst 15 000 Euro, dann gleich 22 000 Euro. Die Angerufenen in Pettendorf und Laaber waren aber zu schlau für sie.

Wieder meldet die Polizei einen Enkeltrick. Foto: Gross
Wieder meldet die Polizei einen Enkeltrick. Foto: Gross

Pettendorf.In Pettendorf und Laaber versuchten zwei Anruferinnen unter Vortäuschung eines Verwandtschaftsverhältnisses und einer finanziellen Notlage 15 000 bzw. 22 000 Euro zu ergaunern. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. Die Angerufenen durchschauten jedoch das Ansinnen, so dass es zu keinen Geldübergaben kam.

Trickbetrüger

Regensburgerin dreist abgezockt

Eine Betrügerin gab sich am Telefon als Ehefrau des verstorbenen Sohnes aus. Das 86-jährige Opfer übergab viel Bargeld.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg finden Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus der Oberpfalz lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht