MyMz
Anzeige

Polizei

Zwei Unfallfluchten in Sinzing

Gleich zweimal flüchteten in Sinzing die Unfallverursacher. In einem Fall konnte eine Anwohnerin das Kennzeichen notieren.

Die Polizei ermittelt wegen zwei Unfallfluchten in Sinzing. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Die Polizei ermittelt wegen zwei Unfallfluchten in Sinzing. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Sinzing.Im Hochweg in Sinzing wurde im Zeitraum vom Mittwochabend bis Freitagvormittag die betonierte Einfriedung einer Hofeinfahrt angefahren und verschoben. Der Verursacher fuhr weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung zu setzen.

Im Sinzinger Enzianweg wurde am Freitag ein Gartenzaun durch einen Lastwagen mit Anhänger angefahren und erheblich beschädigt. Die Besitzerin bemerkte dies und sprach den Verursacher darauf an.

Dieser antwortete auf Englisch, dass er weg müsse, aber später wieder kommen werde. Er tauchte jedoch nicht mehr auf. Die Geschädigte hatte sich geistesgegenwärtig die Kennzeichen notiert. So konnten direkte Ermittlungen wegen eines Vergehens des Unerlaubten Entfernen vom Unfallort aufgenommen werden.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht