MyMz
Anzeige

Feuerwehr ehrte langjährige Mitglieder

Wichtigster Besprechungspunkt bei der Jahresversammlung war die Anschaffung des neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs.

Für 25, 40 und 50 Jahre Treue zur Feuerwehr wurden drei Mitglieder ausgezeichnet. Foto: lwy
Für 25, 40 und 50 Jahre Treue zur Feuerwehr wurden drei Mitglieder ausgezeichnet. Foto: lwy

Triftlfing.Die Feuerwehr Triftlfing hat 69 Aktive – bei insgesamt 95 Mitgliedern. 1. Kommandant Sebastian Amring berichtete bei der Jahresversammlung von den Aktivitäten, dazu zählten unter anderem das Hydranteneinwintern, ein Jugendwissenstest, Übungen und Lehrgänge. Die Begehung des Feuerwehrhauses brachte keine größeren Mängel. Insgesamt gab es zwölf Alarmierungen, zudem sicherte die Feuerwehr diverse Veranstaltungen ab. Großer Dank galt Johann Sennebogen für die Malerarbeiten im Gerätehaus. Der Weiher in Triftlfing wird auf Vordermann gebracht.

Wichtigster Besprechungspunkt war die Anschaffung des neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs. Bürgermeister Johann Jurgovsky informierte, dass das Feuerwehrauto 102 000 Euro kostet, wobei die FFW Heidenkofen das gleiche Fahrzeug bestellen möchte und es dadurch Rabatt von zehn Prozent gibt. Das Auto soll nun ausgeschrieben werden und könnte ungefähr in einem Jahr ausgeliefert werden; zunächst muss im Dezember der Gemeinderat den Kauf noch absegnen.

Vorstand Christian Homeier blickte auf die Aktivitäten des Vereins zurück. Das große Ereignis war das 150-jährige Gründungsfest der Feuerwehr Aufhausen, bei dem die Feuerwehr Triftlfing Pate war.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Alfred Eichinger geehrt, für 40 Jahre Helmut Sperl und für stolze 50 Jahre Mitgliedschaft Franz Michl. (lwy)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht