MyMz
Anzeige

Einsatz

Gasgeruch: Frau ruft die Feuerwehr

Hausbesitzerin in Alteglofsheim nahm Gasgeruch wahr. Feuerwehr und Heizungsbauer stellten technischen Defekt am Gastank fest.

Die Feuerwehr fand heraus, dass das Ventil des Gastanks defekt war. Foto: Britta Pedersen/dpa
Die Feuerwehr fand heraus, dass das Ventil des Gastanks defekt war. Foto: Britta Pedersen/dpa

Alteglofsheim.Zu einem zweistündigen Einsatz der Feuerwehr Alteglofsheim unter Beteiligung des Rettungsdienstes und der Polizeiinspektion Neutraubling kam es am Vormittag des Karsamstags in der Alteglofsheimer Bahnhofstraße. Eine Hausbesitzerin hatte Gasgeruch im Freien wahrgenommen. Die 45-jährige Bewohnerin befand sich gegen 10.30 Uhr in ihrem Garten und wurde auf den starken Gasgeruch in der Luft aufmerksam.

Da sich im Garten des Anwesens ein unterirdischer Gastank zur Eigenversorgung des Hauses befindet, nahm die Frau an, dass der Geruch daher kam und verständigte die Feuerwehr. Einsatzkräfte mit schwerem Atemschutzgerät überprüften die Situation. Sie stellten fest, dass ein Ventil am Gastank undicht war und deshalb das Gas austrat.

Fachleute einer Heizungsbaufirma lokalisierten das Gasleck genau und reparierten das Ventil. Verletzt wurde durch den Gasaustritt niemand. Es bestand zu keinem Zeitpunkt ein Gesundheitsrisiko für die umliegenden Anwohner. Es wird von einem technischen Defekt am Ventil ausgegangen. Die Feuerwehr Alteglofsheim war mit rund. 25 Mann unter der Einsatzleitung des zuständigen Kreisbrandmeisters und des Kreisbrandmeisters für Gefahrgut im Einsatz.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht