MyMz
Anzeige

Unfall

Wegen einem Tier den Tank aufgerissen

An Samstagmorgen steuerte ein 20-Jähriger bei Aufhausen sein Auto vor Schreck auf die Leitplanke. Er blieb unverletzt.

Aufhausen.Am Samstag gegen 3.40 Uhr befand sich ein 20-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Firmenwagen auf der Kreisstraße zwischen Langenerling und Triftlfing. Laut eigenen Angaben sah der junge Fahrer ein Tier am Straßenrand und verriss sein Lenkrad so, dass er mit dem Wagen auf die Leitplanke schlitterte und sich dabei den Tank und zwei Reifen aufriss. Zum Stillstand kam er schließlich unverletzt wieder auf der Fahrbahn. Das ausgelaufene Dieselöl musste gebunden werden. Der beschädigte Firmenwagen war nicht mehr fahrbereit und musste geschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Triftlfing war ebenso vor Ort. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf 5500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht