MyMz
Anzeige

Bach

Team „Radlfahrer“ holte sich den Titel

Der VfB Bach richtete wieder die Dorfmeisterschaft der Stockschützen aus. Zwölf Mannschaften gingen an den Start.
Von Peter Luft

Die siegreichen Stockschützen Foto: Peter Luft
Die siegreichen Stockschützen Foto: Peter Luft

Bach.Das Wetter hätte nicht besser sein können. Bei idealen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein richtete die Stockabteilung des VfB Bach wieder die Dorfmeisterschaft aus. Am Wettbewerb beteiligten sich in diesem Jahr zur Freude den neuen Abteilungsleiters Matthias Meidinger und seines Stellvertreters Thorsten Papp zwölf Mannschaften mit insgesamt 48 Spielern, darunter auch fünf Damen. Als Schiedsrichter fungierte Fritz Scheck. Meidinger nahm nach einer Brotzeitpause die Siegerehrung vor und bedankte sich bei allen Aktiven für die Teilnahme am Turnier, sowie bei allen den Helfern und Sponsoren.

Den ersten Platz und damit den begehrten Titel des Dorfmeisters holte sich die Mannschaft „Radlfahrer“ mit 22:0 Punkten. Auf Platz zwei kam das Team vom SV Donaustauf mit 18:4 Punkten. Den dritten Platz belegte das Team der Perlbachfischer gefolgt vom „Andreas Eibl-Stammtisch“, dem VfB- Team, dem Würfelclub aus Demling, der Freiwilligen Feuerwehr Frengkofen, der Freiwilligen Feuerwehr Bach und den Tischtennisspielern des VfB Bach. Die vier Erstplatzierten wurden für ihren sportlichen Erfolg auch mit Preisen bedacht. Die Mannschaften konnten diverse „kulinarische Trophäen“ mit nach Hause nehmen. (llu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht