MyMz
Anzeige

Barbing

Junge Feuerwehrleute wurden in Barbing geprüft

„Um die Barbinger Feuerwehr ist mir nicht bange, wenn ich sehe, dass 20 junge Menschen an den Leistungsprüfungen teilnehmen“, betonte der zweite Bürgermeister von Barbing, Anton Schindlbeck, angesichts der vielen Teilnehmer.
Tino Lex RSSV

20 junge Menschen stellten sich in Barbing den Leistungsprüfungen der Feuerwehr.Foto: Tino Lex
20 junge Menschen stellten sich in Barbing den Leistungsprüfungen der Feuerwehr.Foto: Tino Lex

Barbing.Mehrere Stunden mussten sich die jungen Feuerwehrler den Fragen der Schiedsrichter, von Kreisbrandinspektor Günter Schöberl, Kreisbrandmeister Manuel Odwody und Willi Hausler stellen. Die Teilnehmer legten die Prüfungen mit Bravour ab.

Schindlbeck stellte fest, dass es nicht selbstverständlich sei, sich in den Dienst des Nächsten zu stellen – zumal man sehr viel Freizeit opfere. „Ihr trainiert nicht für euch selbst, sondern für die Allgemeinheit. Davor habe ich größten Respekt“, sagte Schindlbeck. Die Prüfung in ihren Leistungsstufen haben bestanden: Christian Danner, Daniel Müller, Michael Bischoff, Tobias Lang, Stefan Burkhardt, Andreas Riedl, Tobias Karnowka, Christoph Kösbauer, Dominik Kubatschka, Sebastian Czekanski, Benedikt Hecht, Thomas Starflinger, Mario Staudinger, Fabian Kaptein, Franz Gehringer, Maleen Mederer, Maximilian Moser, Andreas Seitz, Simon Stail und Christian Schindlbeck. (xtl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht