MyMz
Anzeige

Verkehrskontrolle

Lkw-Fahrer hatte über zwei Promille

Der 46-Jährige wurde auf der A3 auf Höhe Barbing von der Polizei kontrolliert. Die Beamten nahmen ihm den Führerschein ab.

Die Beamten ließen den Mann pusten. Symbolfoto: Uli Deck/dpa
Die Beamten ließen den Mann pusten. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

Barbing.Am Montagmorgen, 18. Juni, gegen 9 Uhr, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Regensburg einen 46-jährigen Lkw-Fahrer, der mit seinem Sattelzug die A3 auf Höhe Barbing in Fahrtrichtung Passau befuhr. Die Beamten bemerkten beim Fahrer glasige Augen und starken Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Den 46-Jährigen, der trotz der deutlichen Alkoholisierung einen aufnahmefähigen Eindruck vermittelte, erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht