MyMz
Anzeige

Sünching

Bei Sünchings Museumsfest ist viel geboten

Das Königlich Bayerische 2. Chevauleger Regiment Schierling kommt am Sonntag nach Sünching.
Gabriele Thomann

Willi Zölch übt mit den Kindern schon mal das Setzen an der Druckerplatte. Dies gehört zu den Attraktionen beim Museumsfest.  Foto: Gabriele Thomann
Willi Zölch übt mit den Kindern schon mal das Setzen an der Druckerplatte. Dies gehört zu den Attraktionen beim Museumsfest. Foto: Gabriele Thomann

Sünching.Von 14 bis 17 Uhr öffnet das Heimatmuseum dann seine Pforten und lädt ein zum jährlichen Museumsfest. Dieses steht heuer unter dem Motto „Die Schlacht bei Eggmühl“, die vor 210 Jahren stattgefunden hat. Dazu wird eine Abordnung des Königlich Bayerischen 2. Chevauleger Regiments Schierling in seinen historischen Uniformen erwartet. In einer Sonderausstellung wird gezeigt, dass der napoleonische Krieg für Sünching Auswirkungen hatte. Durchziehende Truppen plünderten und forderten Verpflegung für Mannschaft und Pferde. Ortsheimatpfleger Willi Zölch hat das Thema spannend und anschaulich aufbereitet.

Auch für die Unterhaltung der Kinder ist gesorgt. Sie dürfen auf einer alten Druckerpresse ihr persönliches Dokument drucken und siegeln. Vorher aber müssen die einzelnen Buchstaben richtig in die Druckerplatte gesetzt werden. Natürlich durfte dies vorab schon getestet werden, damit einem Erfolg am Sonntag nichts im Wege steht. Ein weiterer Höhepunkt für die Kleinen sind die Ponys vom Ponyhof Ettersdorf. Es darf auch geritten werden. Nicht zuletzt ist für die Bewirtung der Gäste bestens gesorgt. An der Grillstation gibt es Bratwürste, in der ehemaligen Hofwirtschaft Kaffee und Kuchen.

Der Erlös dieses Fests kommt wieder dem Förderverein San Joe Puram zugute, der ein Kinderheim in Indien unterstützt. Das Heimatmuseum Sünching ist im ehemaligen Munitionsdepot in einem Waldstück zwischen Sünching und Geiselhöring untergebracht und über entsprechende Beschilderungen gut zu finden. (ltg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht