MyMz
Anzeige

Vereine

Eichenlaub kürt Majestäten

Mario Merl, Sieglinde Weigert und Lena Nickl sind die neuen Würdenträger. Sportlich geht es bei den Kürner Schützen aufwärts.

Die neuen Würdenträger der Eichenlaub-Schützen freuten sich über ihre Titel.  Foto: Johann Meiler
Die neuen Würdenträger der Eichenlaub-Schützen freuten sich über ihre Titel. Foto: Johann Meiler

Bernhardswald.Beim traditionellen Familienabend im Vereinslokal Gasthaus Zur Post, bei dem die Aktiven für ihre Leistungen ausgezeichnet und die neuen Könige proklamiert werden, gab es von den Verantwortlichen der Eichenlaub-Schützen viel Positives zu berichten. Nicht nur dass man sportlich auf einem sehr guten Weg sei, auch gesellschaftlich sei ein Ruck zu spüren. Die Talsohle sei durchschritten, sagte Sportleiter Christian Walter und bezog das auch auf die Nachwuchs-Schützen, die in letzter Zeit dem Verein beigetreten sind. Er dankte dabei der Jugendleitung, vor allem Lena Nickl, die daran einen sehr hohen Anteil habe. Auch sportlich ist es im abgelaufenen Jahr gut gelaufen. So gelang, obwohl die Aktiven nicht mehr wurden, der Direktaufstieg in die Gruppe 1 der Sektion.

Schützenmeister Michael Härtl konnte bei seiner Begrüßung wieder viele Schützen, Ehrengäste sowie Abordnungen der Patenvereine Hubertus Wutzlhofen und Drei Eichen Bernhardswald willkommen heißen. Er dankte auch für die zahlreiche Teilnahme am Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder, der vor der weltlichen Feier stattfand. Härtl überreichte dem jüngsten Vereinsmitglied Max Vogl stellvertretend für alle Nachwuchsschützen bei Eichenlaub Kürn einen Pokal.

Vereinsmeister ausgezeichnet

Sportleiter Christian Walter und Vize Josef Gottmeier jun. übernahmen die sportlichen Auszeichnungen der Schützen für das abgelaufene Jahr 2018. Vereinsmeister in der LG-Schützenklasse wurde Michael Härtl. In der gleichen Disziplin siegte bei den Damen Alexandra Nickl, mit der Luftpistole gewann Dieter Fink. Den Damen-Wanderpokal gewann Alexandra Nickl, den LP-Wanderpokal Christian Walter, den Meiler-Wanderpokal Mario Merl und den Bürgermeister Fischer-Wanderpokal Lena Nickl.

Stephan Stubenhofer erhielt für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit die Vereinsnadel in Gold, Stefan Wolf für 20 Jahre in Silber und Wolfgang Götzfried und Lena Nickl für zehn Jahre in Bronze. 2. Schützenmeister Josef Fuchs und Sektionsschützenmeisterin Teresa Schmailzl zeichneten Schützenmeister Michael Härtl mit der Verdienstnadel des BSSB aus. Bei Wirtsleuten bedankte sich Härtl mit je einem Präsent.

Bei der Königsproklamation wurde Mario Merl zum Schützenkönig 2019 gekürt gefolgt vom Knackwurstkönig Erik Merl und Brezenkönig Dieter Fink. Alle drei konnten ihre Titel verteidigen. Schützenliesl wurde Sieglinde Weigert vor Alexandra Nickl, die auch ihren Vizetitel vom Vorjahr verteidigte und Christine Meßner. Christian Walter, der im Vorjahr Vizepistolenkönig war, hat es diesmal zum Pistolenkönig gebracht. Zweiter wurde Dieter Fink und dritter Erik Merl. Lena Nickl darf die Jugendkönigskette 2019 tragen.

Lob für gute Leistungen

Bürgermeister Werner Fischer sagte, dass die Schützenfamilie trotz des Wandels in der Gesellschaft auf einem guten Weg sei. Florian Obermeier, Schützenmeister vom Patenverein Drei Eichen Bernhardswald, war von den guten Leistungen der Eichenlaubschützen angetan und meinte zynisch, dass es im nächsten Jahr ein Wiedersehen in der Gruppe 2 der Sektion geben werde. Schützenmeister Karl Schmalzl vom Ehrenpatenverein Hubertus Wutzlhofen gratulierte allen Schützen für ihre Auszeichnungen. Sektionsschützenmeisterin Teresa Schmailzl freute sich über den griabigen und geselligen Veranstaltungsverlauf.

Die Vereinsmeister

  • Luftgewehr:

    Schützenklasse: Michael Härtl mit 186,4 Ringen vor Mario Merl mit 183,7 und Erik Merl mit 179,5. Damen: Alexandra Nickl mit 185,0 Ringen vor Sandra Merl mit 184,0 und Amanda Gottmeier mit 174,3.

  • Luftpistole:

    Mit der Luftpistole siegte Dieter Fink mit 180,4 Ringen vor Sandra Merl mit 169,9 und Christian Walter mit 164,4 .

  • Altersklasse:

    In der Altersklasse waren Dieter Fink, Gerlinde Meßner und Helga Zettl die Sieger.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht