MyMz
Anzeige

Bernhardswald/Kürn

Karl Pröpstl ist neues Ehrenmitglied

Im 53. Vereinsjahr trafen sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Kürn zur Hauptversammlung im Gasthaus „Zur Post“.

Die neue 2. Vorsitzende Alexandra Stuber und Vorsitzender Reinhold Henschel gratulierten Karl Pröpstl. Rechts im Bild ist 3. Bürgermeister Michael Vilsmeier. Foto: Peter Luft
Die neue 2. Vorsitzende Alexandra Stuber und Vorsitzender Reinhold Henschel gratulierten Karl Pröpstl. Rechts im Bild ist 3. Bürgermeister Michael Vilsmeier. Foto: Peter Luft

Bernhardswald.In dem Verein ist nach den Neuwahlen die Frauenquote mehr als erfüllt. Die Zeit der zwei Männer an der Spitze ist vorbei. Vorsitzender Reinhold Henschel ist für die nächsten drei Jahre erneut das Vertrauen ausgesprochen worden. Er geht somit bereits in seine dritte Amtsperiode. Als neue Stellvertreterin ist Alexandra Stuber aus Schneckenreuth gewählt worden. Sie löst den bisherigen Vize Konrad Zitzelsberger ab.

Auch die weiteren Posten und Ämter sind mehrheitlich neu mit Damen gut besetzt. Gerlinde Fuchs und Heidi Fischer sind die beiden Schriftführerinnen. Fuchs ist dies schon 18 Jahre lang. Antonia Gottswinter verwaltet mit Andrea Stuber die Kasse des OGV. Die Kassenprüfer heißen Lydia Henschel und Rudolf Weigert. In den Ausschuss wurden Regine Weigert, Agnes Drexler, Heidi Fischer, Hans Meiler und Konrad Zitzelsberger gewählt. Der Ehrenvorsitzende des Kreisverbands, Karl Pröpstl, ist von seinem Heimatverein zum Ehrenmitglied ernannt worden.

Vorsitzender Reinhold Henschel gab sehr ausführlich und detailliert seinen Tätigkeitsbericht ab. „Das Programm, das wir im Verein anbieten, passt. Die Beteiligung an unseren Aktionen ist gut“, sagte der alte und neue Vorsitzende . Für den 4. Mai um 14 Uhr kündigte Henschel die Pflanzentauschbörse beim Gerätehaus mit Kaffee und Kuchen an. Für den Vereinsausflug wird noch ein Ziel gesucht. Ebenso für eine Wanderung.

Den aktuellen Mitgliederstand gab Schriftführerin Gerlinde Fuchs mit 145 an. „Beim Verein wird vorbildliche Arbeit geleistet. Er wird auch musterhaft geführt. Der OGV ist ein guter Partner der Gemeinde“, sagte 3. Bürgermeister Michael Vilsmeier. Pfarrer Konrad Friedrich lobte die Säuberungsaktion „Rama dama“ des Vereins. Karl Pröpstl überbrachte die Grüße und Glückwünsche der OGV-Kreisverbandsvorsitzenden und Landrätin Tanja Schweiger.

Vorsitzender Reinhold Henschel überreichte zusammen mit der neuen Stellvertreterin Alexandra Stuber an Pröpstl die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied im Verein. „Karl Pröpstl ist seit 1974 Mitglied im Verein. Er war Schriftführer und war zehn Jahre erster Vorsitzender. Er hat sich mit unermüdlichem, persönlichem Ehrgeiz mit Überzeugungskraft für den Verein eingesetzt“, sagte Vorsitzender Henschel in seiner Laudatio. Karl Pröpstl dankte für diese besondere Ehre und versprach, seinem Heimatverein auch in Zukunft weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. (llu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht