MyMz
Anzeige

Benefizaktion

Richard Gabler liest „Heilige Nacht“

Die Weihnachtslegende von Ludwig Thoma ist am Mittwoch, 12. Dezember, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Bernhardswald zu hören.

Richard Gabler liest „Heilige Nacht von Ludwig Thoma. Foto: Luft
Richard Gabler liest „Heilige Nacht von Ludwig Thoma. Foto: Luft

Bernhardswald.Für ein paar Stunden geht es dabei darum, die Adventshektik zu unterbrechen, innezuhalten, Ruhe und Stille einkehren zu lassen und nachzudenken über den eigentlichen Sinn der vorweihnachtlichen Zeit – und das ganze an einem Ort der Stille. In der Kirche kann man das am besten. Die Pfarrei lädt deshalb zu Ludwig Thomas Weihnachtslegende „Heilige Nacht“ ein. Diese eindrucksvolle Geschichte gehört mit zum Schönsten und Wertvollsten, was Ludwig Thoma seiner Heimat hinterlassen hat. Sie wird vorgetragen von Richard Gabler aus Regensburg. Gabler stammt aus Gottesberg-Forstmühle in der Pfarrei Altenthann und tritt seit vielen Jahren in der Vorweihnachtszeit zugunsten sozialer Projekte auf. Der Abend wird umrahmt mit Musik und Gesang von den Koferer Sängern und Werner Stuber an der Zither. Alle Mitwirkenden verzichten auf Honorar. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten. Der Erlös geht an das Frauen- und Kinderschutzhaus des SKF. Der Sozialdienst katholischer Frauen bietet in dieser Einrichtung acht Frauen und ihren Kindern, die von häuslicher Gewalt bedroht oder betroffen sind, Schutz und Hilfe. (llu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht