MyMz
Anzeige

Freizeit

Beim SSV Brennberg ist alles im Takt

Der Tanzsport boomt. 67 Frauen und Männer sind in der Sparte aktiv. Ab der neuen Saison trainiert Erwin Fichtl die Fußballer.
von Resi Beiderbeck

Beim Jubiläumsball präsentierte sich die Tanzsportabteilung wieder einmal als Aushängeschild des SSV. Foto: Beiderbeck
Beim Jubiläumsball präsentierte sich die Tanzsportabteilung wieder einmal als Aushängeschild des SSV. Foto: Beiderbeck

Brennberg.902 Mitglieder in sieben Sparten zählt der SSV. Er ist mit Abstand der größte Gemeindeverein. Bei der Jahresversammlung in der „Holzofenkuchl“ wurde viel Positives berichtet. Freude herrscht über Zugänge im Jugendbereich vor allem beim Fußball, Kickboxen und Kinderturnen. Im Erwachsenenbereich bringt der Tanzsport neue Mitglieder. Zahlenmäßig ist Fußball die größte Sparte mit 207 aktiven Spielern in zwölf Teams.

Sehr zufrieden zeigte sich Vorsitzender Thomas Saradeth mit der Beteiligung der Mitglieder am Volkstrauertag, am Fronleichnamsfest und an den Gründungsfesten. Gesucht wird nach wie vor ein dritter Fahnenträger, der Christoph Zeitler und Florian Höpfl entlasten kann. Planmäßig umgesetzt wurde die Umrüstung der rund 35 Jahre alten Flutlichtanlage des Trainingsplatzes am Bräufeldweg. Die neue Vier-Mast-Flutlichtanlage mit LED-Strahlern reduziert den Stromverbrauch und die CO2-Emissionen. Durch den Einsatz von LED-Strahlern werden außerdem die Insekten in der Umgebung weniger bis gar nicht beeinflusst, womit man auch dem Naturschutzgedanken gerecht wird.

Keine Lichtverschmutzung mehr

Die neue Anlage ist ausschließlich auf die Beleuchtung des Objekts ausgerichtet, was die Bewohner von der Au zu schätzen wissen. Lichtverschmutzung ist kein Thema mehr. Am Sportgelände Galgenberg wurden die alten Strahler bei den Stockbahnen durch moderne LED-Strahler ersetzt. Applaus gab es für ehrenamtlichen Projektleiter Christian Luft und alle Unterstützer, die halfen, Geld zu sparen.

„Die Erstellung des neuen Turnhallennutzungsplanes hat in Zusammenarbeit mit der Schule und der Gemeinde reibungslos funktioniert“, sagte Saradeth. Zum Ehrenamtstag wurden 72 SSV-ler eingeladen. 50 nahmen an der neu konzipierten Veranstaltung teil. Als Zukunftsidee nannte der Vorsitzende eine Überdachung der vier unteren Stockbahnen mit Anbringung einer Photovoltaikanlage. Weiter richtete er einen Appell an die Mitglieder, sich als Jugendtrainer im Fußballbereich zur Verfügung zu stellen, da hier die Personaldecke dünn sei.

Dank galt Ehrenmitglied Alfons Menath für die Koordination bei „Rama dama“. Im Bericht des Kassiers Albert Neumeier war die Anschaffung eines neuen Vereinsbusses einer der größten Ausgabeposten. Der Verein ist nach wie vor schuldenfrei. Tommy Polster berichtete von den Fußballern der 1. und 2. Mannschaft, von Abgängen, Verletzungen und seinem Abschied als Trainer. Ab der neuen Saison übernimmt Erwin Fichtl den Job. Positiv war der Bericht von Jugendleiter Theo Kett jun. Stabilität kennzeichnet die Arbeit der Damenabteilung, während die Skiabteilung unter der Regie des neuen Abteilungsleiters Michael Irrgang einen Aufschwung und 28 Neumitglieder verzeichnen kann.

Neues Winterprogramm

Das Programm für den Winter ist so gut wie fertig und das beliebte Saisonabschlussessen wird wieder eingeführt. Nach 18 Jahren gab Renate Bauer die Führung der Skiabteilungskasse ab. Ihr Amt übernahm Franziska Adlhoch, während die Skigymnastik weiter von Monika Saradeth geleitet wird.

Die Stockabteilung hat zwei Mannschaften im Spielbetrieb. Reinhold Schmidbauer gab bekannt, dass die Kickboxabteilung am 20. Juli das 30-jährige Bestehen feiern wird. 67 Damen und Herren sind in der Tanzsportabteilung aktiv, die 2018 ihren 20. Geburtstag feierte und am 11. Mai zur Frühlingstanzparty in die Turnhalle einlädt, wie Renate Hirschberger sagte. Dritter Bürgermeister Günther Beiderbeck zeigte sich begeistert von der hervorragenden Zusammenarbeit des SSV mit der Gemeinde.

Termine

  • Vater-Nachts-Feier:

    Am 29. Mai ab 19 Uhr auf dem Vereinsgelände am Galgenberg mit Zeltdisco, DJ „JuHe“ und Beer-Pong-Turnier

  • Vatertagsfeier:

    Am 30. Mai ab 13 Uhr auf dem Sportgelände mit Live-Musik von Chris Weber

  • Festbesuche:

    28. und 30. Juni (FF Bruckbach), 12. und 14. Juli (KRV Frauenzell), 26. und 28. Juli (Trachtenverein Burglinden)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht