MyMz
Anzeige

Strom

Bürgerprotest gegen „Monstertrasse“

In Brennberg errichteten Bürger ein Protestbanner gegen den SüdOstLink. Nun sammeln sie Unterschriften.

Die Bürger wollen sich gegen die Pläne wehren. Foto: Beiderbeck
Die Bürger wollen sich gegen die Pläne wehren. Foto: Beiderbeck

Brennberg.Aus Siloplanen und Holz bastelten Bürger, die entlang des Vorschlagskorridors zum SüdOstLink daheim sind, ein Protestbanner gegen die „Stromautobahn“. „Wir wollen keine Monstertrasse durch unser Landschaftsschutzgebiet, keine Zebrastreifen in unseren Feldern, keine Bodenzerstörung und Enteignung“, ist dort zu lesen. „Nirgendwo im Himmeltal – weder westlich noch östlich der Straße – soll Landschaft für eine unnötige Stromtrasse geopfert werden“, betonte Josef Zierer unter heftiger Zustimmung seiner Nachbarn und kündigte an, dass man als nächsten Schritt eine Unterschriftenaktion starten wolle. (lbi)

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht