MyMz
Anzeige

Deuerling

Kasermandl spukt in Deuerling

Mit dem Stück „Tratzt und Verratzt“ wollen die Theaterfreunde Etterzhausen zu Ostern die Lachmuskeln ihrer Zuschauer wie in den vergangenen Jahren strapazieren und Spannung aufkommen lassen.
Manfred Kox

Mit dem Stück strapazieren die Theaterfreunde Etterzhausen mehrere Lachmuskeln. Foto: Kox
Mit dem Stück strapazieren die Theaterfreunde Etterzhausen mehrere Lachmuskeln. Foto: Kox

Deuerling.Diesmal spielt die Geschichte auf einer Alm in den Bergen. Dorthin hat sich der Wirt Xare zurückgezogen, um ein ruhiges Leben zu führen. Touristen, erlebnishungrige Urlauberinnen und Almtester stören ihn gewaltig und er tratzt sie, wo er kann. Hilfssennerin Irmi versucht auszugleichen.

Ein Geldfund, in dem sich auch Scheine aus einem unaufgeklärten Bankraub befinden, lässt Krimi-Atmosphäre auf der Theaterbühne aufkommen. Wie hängt alles zusammen? Undurchsichtig ist vor allem die Rolle des Kasermandls.

Die Vorstellungen finden jeweils um 19.30 Uhr am 21., 22., 26. und 27. April und um 17.30 am 28. April im Goß-Saal in Deuerling statt. Karten gibt es Montag bis Freitag von 16 bis 18 Uhr unter Tel. (09 41) 5 55 56 oder per Email unter theater.etterzhausen@web.de. (lox)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht