MyMz
Anzeige

Deuerling

Vom Phonograph zur Musikbox

Die erste Veranstaltung der „Freunde des alten Hauses“ in diesem Jahr war ein voller Erfolg.
Manfred Kox

Eine Vielzahl von Geräten dokumentierte die Entwicklung der Tonaufnahmetechnik.  Foto: Manfred Kox
Eine Vielzahl von Geräten dokumentierte die Entwicklung der Tonaufnahmetechnik. Foto: Manfred Kox

Deuerling.Die Ausstellung über die Geschichte der Tonträger bot interessante Einblicke in die Geschichte einer Technik, die inzwischen nur in der Erinnerung älterer Bürger lebt und die die Jugend kaum noch kennt. Prachtstücke der Schau waren zwei Musikboxen, wie sie früher in vielen Lokalen standen. Axel Rosenberger, der sie als Sammler pflegt und instand hält, weiß, dass nur noch wenige Exemplare existieren und noch weniger in einem so guten Zustand sind. Manfred Nett zeigte aus seiner Sammlung Aufnahmegeräte verschiedenster Systeme, für die heute nur unter großen Schwierigkeiten Zubehör oder Ersatzteile zu bekommen sind. Ein Highlight war der Edison-Phonograph mit seiner Walze und dem Schalltrichter, der den Anfang in der Entwicklung der Tonaufzeichnung bildete. Die Besucher waren zu Recht begeistert und mancher erinnerte sich gerne an die Zeit, als die Geräte zum täglichen Leben gehörten. (lox)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht