MyMz
Anzeige

Deuerling

Vorstellungen der Theaterfreunde waren ausverkauft

Seit 1999 bieten die Theaterfreunde Etterzhausen jedes Jahr beim Goß in Deuerling ihrem Publikum einen Schwank, der ihr ganzes komödiantisches Können zeigt und auf die Lachmuskeln der Zuschauer zielt.
Manfred Kox

In diesem Jahr hatte sich die Truppe mit „Tratzt und Verratzt“ ein Stück ausgesucht, das bayerische Hochgebirgsidylle, Preissn- und Reporterstress sowie ein bisschen Krimi in sich vereinigte. Foto: Manfred Kox
In diesem Jahr hatte sich die Truppe mit „Tratzt und Verratzt“ ein Stück ausgesucht, das bayerische Hochgebirgsidylle, Preissn- und Reporterstress sowie ein bisschen Krimi in sich vereinigte. Foto: Manfred Kox

Deuerling.Das taten sie in den 20 Jahren so erfolgreich, dass die Nachfrage nach Eintrittskarten schon kurz nach den ersten Hinweisen auf das neue Stück boomte. Auch in diesem Jahr hatte sich die Truppe mit „Tratzt und Verratzt“ wieder ein Stück aus dem prallen Leben ausgesucht, das bayerische Hochgebirgsidylle, Preissn- und Reporterstress und ein bisschen Krimi in sich vereinigte. Gelungene Gags und der Wortwitz sowie die überraschenden Wendungen ließen das Publikum der Handlung gespannt folgen und sorgten auch für die Lachsalven, die immer wieder ausbrachen.

Fünf Vorstellungen waren es in diesem Jahr. Alle ausverkauft. Das zeigt, dass die Theaterfreunde in den letzten 20 Jahren ihr Publikum nicht enttäuscht haben. (lox)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht