MyMz
Anzeige

Unfall

Zwei Autos bei Unfall beschädigt

Ein 42-Jähriger geriet bei Donaustauf auf die linke Fahrbahn und touchierte dort ein Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.

Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei bislang ungeklärt Foto: Jens Büttner/Archiv/dpa
Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei bislang ungeklärt Foto: Jens Büttner/Archiv/dpa

Donaustauf.Am Montag befuhr gegen 18.30 Uhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer die Staatsstraße 2145, von der Abzweigung Donaustauf her kommend in Richtung der Donaubrücke in Donaustauf.

Ein 27-jähriger VW-Fahrer war laut Polizei zur gleichen Zeit ebenfalls auf der Staatsstraße von Barbing kommend unterwegs. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam der 42-Jährige plötzlich in einer Rechtskurve zu weit nach links, fuhr dann über den Fahrbahnteiler und touchierte den VW leicht.

Fahrzeugführer blieben unverletzt

Beide Fahrzeugführer blieben bei dem Unfall unverletzt. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. An den Autos entstand ein Unfallschaden von rund 7000 Euro. Außerdem wurden die Mittelleitplanke sowie ein Verkehrszeichen beschädigt, die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht