MyMz
Anzeige

Polizei

Einzäunung einer Pferdekoppel beschädigt

Bei Duggendorf schnitten Unbekannte die stromführenden Drähte durch. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach einer Sachbeschädigung bei Duggendorf ermittelt jetzt die Polizei. Symbolfoto: Gross
Nach einer Sachbeschädigung bei Duggendorf ermittelt jetzt die Polizei. Symbolfoto: Gross

Duggendorf.Zwischen Mittwoch und Freitag beschädigte ein bislang unbekannter Täter den Elektrozaun einer Pferdekoppel im Duggendorfer Gemeindeteil Hochdorf. An der Einzäunung wurden nach Angaben der Polizei mehrere stromführende Drähte an verschiedenen Stellen durchgeschnitten. An dem Zaun ist dadurch ein Schaden von rund 200 Euro entstanden. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel. (09402) 93110 in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeiberichte aus Regensburg finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht