MyMz
Anzeige

Duggendorf

Generationen zusammengebracht

Beim Kindernachmittag mit Seniorencafé des Nachbarschaftshilfevereins, der zum ersten Mal durchgeführt wurde, war es das Ziel, alle Altersgruppen zusammenzubringen.
Martina Neu

Genaues Zielen war beim Dosenwerfen wichtig.  Foto: Martina Neu
Genaues Zielen war beim Dosenwerfen wichtig. Foto: Martina Neu

Duggendorf.Bei schönstem Sonnenschein gab es eine Hüpfburg, Kinderschminken und diverse Spiele, wie Sackhüpfen, Dosenwerfen und Stelzenlaufen. Alle teilnehmenden Kinder wurden nach absolviertem Parcours mit kleinen Geschenken belohnt. Danach ging es zur Stärkung ins Feuerwehrhaus. Bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken war der Austausch zwischen den Generationen möglich. Der Vorsitzende des Nachbarschaftshilfevereins, Holger Mügge, zeigte sich aufgrund der hohen Besucherzahl erfreut. Besonders dankbar war er über die Zusammenarbeit mit der Freiwillen Feuerwehr, die nicht nur ihr Gerätehaus geräumt, sondern auch noch eine Spielstation betreut hat. (lmn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht