MyMz
Anzeige

Hagelstadt

Neue Könige regieren bei Enzian Hagelstadt

Gerlinde Werkmann heißt die neue Schützenkönigin von Enzian Hagelstadt.

Beim Ehrenabend gab es Pokale und Urkunden. Foto: Ulrich Wittmann
Beim Ehrenabend gab es Pokale und Urkunden. Foto: Ulrich Wittmann

Hagelstadt.Beim Ehrenabend wurde sie von Schützenmeister Alfred Hein und Sportleiter Christian Winkler zur Königin gekürt. Hein freute sich über viele Jungschützen und dankte der Sportleitung für ihre Arbeit, außerdem allen Spendern der Sachpreise und der Sparkasse für die Preise zum Sparkassenpokal. Herbert Werkmann stiftete anlässlich seines runden Geburtstages eine neue Fahne.

Den Titel der Schützenkönigin holte Gerlinde Werkmann mit einem 118,8-Teiler. Vizekönig wurde Christian Winkler (161,6-Teiler), gefolgt von Valentin Kammermeier (277,6-Teiler).

Schützenkönig mit der Luftpistole wurde Mario Fröhlich mit einem 68,8-Teiler vor Valentin Kammermeier (152,0-Teiler) und Christian Winkler (255,3-Teiler). Jugendschützenkönigs wurde Simon Erl mit einem 497,1-Teiler vor Laura Herbich (913,7-Teiler) und Sophia Allkofer (955,8-Teiler). Den Sparkassenpokal sicherte sich der Vorjahressieger Valentin Kammermeier mit einem 8,8-Teiler vor Alfred Hein (19,4) und Ulrich Wittmann (65,8).

Der Damenwanderpokal ging an Marianne Weiland vor Monika Kronseder und Martha Mayer. Den Herrenwanderpokal sicherte sich Christian Winkler vor Klaus Dzial und Stefan Köppl. Sportleiter Winkler und Jugendleiter Mirko Herbich ehrten die Vereinsmeister und Pokalsieger.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht