MyMz
Anzeige

Hemau

Hemauer pilgern nach Bettbrunn

Lange Tradition hat die Fußwallfahrt von Hemau nach Bettbrunn zum Heiligen Salvator.

Rund 100 Pilger machten sich auf den Weg. Foto: Kurt Lada
Rund 100 Pilger machten sich auf den Weg. Foto: Kurt Lada

Hemau.In diesem Jahr machten sich knapp 100 Pilger zu Fuß auf den 33 Kilometer langen Weg. Mit den Vorbetern Martin Körbler und Gottfried Riepl wurden persönliche Anliegen, Sorgen sowie Dankgebete in Richtung Himmel geschickt. Der Hemauer Stadtpfarrer Berno Läßer, der die Gruppe begleitete, zelebrierte am Abend den Wallfahrergottesdienst. Er bedankte sich bei den Vorbetern, den Lautsprecher- und Kreuzträgern sowie allen, die zum Gelingen der Wallfahrt beigetragen haben. Die BRK Bereitschaft Hemau begleitete den Pilgerzug und sicherte den Verkehr.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht