MyMz
Anzeige

Internet

340 000 Euro für Holzheimer Breitband

Bürgermeister Andreas Beer erhielt die Zusage eines Förderbescheids. 40 Häuser bekommen dadurch schnelles Internet.
Ralf Strasser

Finanzminister Albert Füracker (links) und Bürgermeister Andreas Beer (rechts) Foto: Ministerium
Finanzminister Albert Füracker (links) und Bürgermeister Andreas Beer (rechts) Foto: Ministerium

Holzheim.Gute Nachrichten für den Breitbandausbau für die Gemeinde Holzheim. Bürgermeister Andreas Beer erhielt die Zusage eines Förderbescheids in Höhe von 340 000 Euro für die Deckungslücke beim Ausbau des schnellen Internets. In offizieller Runde vieler Bürgermeister erhielt Beer den Bescheid im Finanzministerium aus den Händen von Finanzminister Albert Füracker.

Die Gemeinde Holzheim am Forst baut damit für die Ortsteile, die noch nicht mit Breitband erschlossen sind, das Netz mit der R-KOM aus. Ein entsprechender Vertrag wurde mittlerweile unterschrieben. Die Glasfaserleitungen werden für 40 Anwesen der Holzheimer Ortsteile bis zur Grundstücksgrenze verlegt und auf Wunsch des Endnutzers auch bis ins Haus. „Somit ist das Gemeindegebiet mit schnellem Internet erschlossen“, erklärt Bürgermeister Beer. (msr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht